Aktuelles

Sahle Wohnen bietet seinen Mietern Carsharing

23.02.2017
Sahle Wohnen bietet seinen Mietern Carsharing

Gemeinsam mit dem Unternehmen cambio CarSharing hat das Wohnungsunternehmen in Nordrhein-Westfalen drei Auto-Stationen in seinen Wohnanlagen in Bonn eröffnet und möchte seinen Mietern die Nutzung des Carsharing schmackhaft machen. Seit einiger Zeit stehen je zwei Ford Fiesta von cambio in der Königsstraße in der Südstadt und in der Markusstraße in Kessenich für die Anwohner zur Ausleihe bereit.

Lesen Sie mehr »

Bundesbank: Preise für Eigentumswohnungen sind übertrieben

22.02.2017

Die Bundesbank spricht in ihrem aktuellen Monatsbericht von „Preisübertreibungen“ bei Eigentumswohnungen in den Städten von 15 bis 30 Prozent. Uneinig zeigen sich Experten in der Frage, ob es demnächst zu einem Preissturz in diesem Segment kommt. Die Empirica AG hat sich weit vorgewagt mit der Prognose: minus ein Viertel bis minus ein Drittel.

Lesen Sie mehr »

Wie funktionieren digitale Nachbarschaftsplattformen?

22.02.2017

Wie Nachbarn kommunizieren beschränkt sich nicht nur aufs Grüßen und die Tür aufhalten. In letzter Zeit entstanden neue Formen, zum Beispiel digitale Plattformen. Hier können Nachbarn Dienste suchen und HIlfe anbieten. Es gibt Stadtteilforum und Apps für den Austausch untereinander. Der vhw-Bundesverband für Wohnen und Stadtentwicklung sammelt auf dem Portal "Vernetzte Nachbarn" Erfahrungen zu diesen Projekten, um die Ergebnisse allen zur Verfügung  zu stellen.

Lesen Sie mehr »

Contracting - verständlich erklärt

21.02.2017

Das Zentrum für Energie, Bauen, Architektur und Umwelt veranstaltet am 28. April 2017 ein ganztägiges Contracting-Forum. Experten, unter anderem von der Bundesstelle für Energieeffizienz, dem Wirtschaftsministerium, verschiedenen Unternehmen aus der Praxis und der Deutschen Energie-Agentur informieren über verschiedene Contracting-Modelle und zeigen Best-Practice-Beispiele.

Lesen Sie mehr »

Abrechnung der Wartung von Gasetagenheizung nicht mehr über WEG

20.02.2017

Die Wartung von Heizungsthermen in Etagenwohnungen muss künftig den einzelnen Eigentümern direkt in Rechnung gestellt werden. Wie der Bundesfachverband der Immobilienverwalter (BVI) auf Anfrage der Kölner ImmoConcept Verwaltungsgruppe mitteilt, dürfen Schornsteinfeger die Kosten für die Wartung einzelner Etagenheizungen nicht mehr über die Eigentümergemeinschaft (WEG) abrechnen.

Lesen Sie mehr »

Seiten

Mietrechtsurteile

Dämmstoffdatenbank

Dämmstoffdatenbank

Mit Hilfe des IpeG-Instituts bieten wir Ihnen eine einmalige Übersicht zu den aktuellen deutschen Dämmstoffen.

Lesen Sie mehr »

Fachartikel