Aktuelles

Stets schriftlich fixieren: Änderungen im Mietvertrag

26.08.2016
Stets schriftlich fixieren: Änderungen im Mietvertrag

Ein Wohnraum-Mietvertrag regelt die zeitweise Überlassung der Mietsache gegen einen vereinbarten Mietzins. Alle Gegenstände des Vertrags sollten schriftlich festgehalten werden. Ändern sich im Laufe des Mietverhältnisses Konditionen, sollten alle relevanten Punkte ebenfalls schriftlich ergänzt werden. Ein neues Urteil des Bundesgerichtshofes (BGH) weist den Weg.

Lesen Sie mehr »

TÜV NORD fordert besseren Schallschutz für Wohngebäude

26.08.2016

Um dem Wohnungsmangel in Städten entgegenzuwirken, wird aktuell die Baunutzungsverordnung (BauNVO) überarbeitet. Der Plan: In sogenannten „Urbanen Gebieten“ soll es Kommunen erleichtert werden, Wohnungen zu bauen. Dafür sollen in derVerwaltungsvorschrift „Technische Anleitung zum Schutz gegen Lärm“ (TA Lärm) die Obergrenzen für Geräuschbelastungen erhöht werden. Im Hinblick auf steigende Lärmpegel weist TÜV NORD darauf hin, dass ausgleichende Schallschutz-Maßnahmen an Gebäudenergriffen werden müssen, um die Lebensqualität für das Wohnen weiterhin zu sichern.

Lesen Sie mehr »

Generation 45+ und Y erfüllen sich Wohnwünsche

25.08.2016

Fast jeder Zehnte  in der Altersgruppe der 45- bis 55-jährigen plant, sich eine Eigentumswohnung zu kaufen, um ein Objekt zur Altersvorsorge oder eine krisensichere Anlage zu besitzen. Jeder Vierte im Alter zwischen 25 und 35 plant in den kommenden 12 Monaten eine Wohnung zu kaufen. Das wären gute Voraussetzungen für Immobilienverwalter.

Lesen Sie mehr »

Konflikte aus einer veralteten Teilungserklärung

23.08.2016

Ein Streit von Wohnungseigentümern über den Kostenausgleich für eine Kellersauna ging bis vor den Bundesgerichtshof. Das BGH entschied so: Eine Wohnungseigentümergemeinschaft (WEG) kann auf einer sachgerechten Auslegung ihrer Teilungserklärung und Gemeinschaftsordnung bestehen, auch wenn sich ein Miteigentümer an den Wortlaut klammern will. (Urteil vom 13.5.2016, Az. V ZR 152/15).

Lesen Sie mehr »

Seiten

Mietrechtsurteile

Dämmstoffdatenbank

Dämmstoffdatenbank

Mit Hilfe des IpeG-Instituts bieten wir Ihnen eine einmalige Übersicht zu den aktuellen deutschen Dämmstoffen.

Lesen Sie mehr »

Musterdokumente

Fachartikel