IVV immobilien vermieten & verwalten 4/2013

Bestandsmieten in Deutschland steigen nur geringfügig

Die Bestandsmieten sind im vergangenen Jahr um 1,2 % gestiegen und damit etwas stärker als 2011 (1 %). Zu diesem Ergebnis kommt der jüngste F+B-Mietspiegelindex, die Auswertung aller amtlichen Mietpreisübersichten in Deutschland.

Lesen Sie mehr »

Magazin

  • Kfw verbessert Förderung für energetische Sanierung
  • Immobilienweise: keine Überhitzung des Marktes
  • Wohnungsunternehmen starten Neubauprojekte
  • IVV baut Service auf der Homepage aus
  • Dämmung verführt zur Verschwendung
  • Neuheiten auf der ISH 2013

Wohnungswirtschaft

  • Hauptstadtreport: Berliner Wohnungs- und Immobilienmarkt mit großer ­Dynamik

Special Energieeffizient Bauen und Modernisieren

  • Vorteile und Risiken der nach­träglichen Innendämmung
  • Neue Haustüren eröffnen Bewegungs­spielräume
  • Geprüfte K260-Außenwand für Holzbauten
  • Neuer Aufzug: größere Kabine trotz Enge im Schacht
  • Poroton-Fassadenziegel machen Wärmedämmsystem überflüssig

Immobilien & Management

  • SEPA-Umstellung: Was Sie schon 2013 erledigen müssen (Teil 2)
  • Rauchmelder: Aufwand an Messdienstleister delegieren
  • Praxistipp: Unternehmenssteuerung über kundenorientierte Kennzahlen
  • Campus-Neubau Heilbronn: Glitzerndes Dunkel
  • F+B Mietspiegelindex 2012: Bestandsmieten steigen um 1,2 %
  • Statistik: Kommunen bohren Grundsteuerquellen immer stärker an

Investition & Technik

  • Objektbericht: Modernisieren mit dezentralen Wärmeübergabestationen
  • Senioren-Wohngruppen: Pflegekasse zahlt mehr für die Umgestaltung
  • Multimedia in jedem Zimmer: Der Anschluss von Zweit- und Drittfernseher

Recht

  • Kurz gefasst: Aktuelle Urteile
  • Rauchmelder-Wartung: Eigentümer sind nicht aus der Haftung entlassen
  • Neue Vorgaben für das Contracting: Größere Klarheit und mehr Bürokratie
  • Exakt und gut erläutert: Kalte Betriebskosten und Umlagestrategien