IVV Sonderpublikation "Zukunft Wohnungswirtschaft 2016/17"

Start-ups der Immo-Branche im Faktencheck

Rund 120 Start-ups bieten der Immobilienbranche momentan internetbasierte Produkte und Services an. Ständig kommen neue hinzu. Hier den Überblick zu behalten, ist nicht einfach. Wer macht was? Wie funktionieren die neuartigen Leistungen und wofür kann man sie einsetzen? Ein IVV-Faktencheck von 12 für die Wohnungswirtschaft relevanten Jungunternehmen und ihren Angeboten gibt Orientierungshilfe.

Lesen Sie mehr »

  • Verpasst die Wohnungswirtschaft den digitalen Anshluss? Interview mit BBA-Vorstand Dr. Brey

Modernisieren

  • Wohnunumfeld-Pflege: Der grüne Daumen fürs Quartier, S. 6
  • Vollsanierung mit schmalem Budget: Sozialwohnungen zum Wohlfühlen, S. 32

Neubau

  • Genossenschaftlicher Neubau mit Weltkulturerbe-Charakter, S. 24
  • EnEV-konform und wirtschaftlich bauen: Mit besserer Haustechnik, s. 26
  • Stuttgarter Siedlungswerk baut mit großen Systemelement KS-QUADRO, S. 28
  • Mit Erdwärme heizen zahlt sich aus. S. 30

Digitalisierung

  • ERP-Software im Rechenzentrum: Arbeitplätze wandern in die Cloud, S. 20
  • Arbeitsalltag in der Genossenschaft Flöha ist digitalisiert, S. 22

Demografischer Wandel

  • Das Konzept „Wohnen mit Service“ verlangt anspruchsvolle Bautechnik, S. 64