PropTech-Trend

Digitalisierung belebt die Immobilienbranche - Teil 2

10.07.2017
PropTech-Start-ups arbeiten an digitalen Lösungen, um die innovationsscheue Branche zu modernisieren. IVV stellt die interessantesten Vertreter vor. FOTO: PIXABAY

Vermieter und Verwalter möchten oder müssen ihre Mieterkommunikation effizienter gestalten, das Besichtigungsmanagement optimieren, Dokumente sicher und digital verarbeiten. Moderne Tools und Apps wollen Prozesse vereinfachen und helfen Zeit zu sparen. Zahlreiche Start-ups aus Deutschland beschäftigen sich mit der Vermietung oder mit Prozessen rund um dieses Thema. Die folgende Übersicht in Teil 1 und Teil 2 stellt die aktuell interessantesten Vertreter vor.

Evana AG

Die Evana AG spezialisiert sich auf das Management und die Auswertung von Datenbanken und Dokumenten mit Hilfe modernster Algorithmen – unter anderem in der Immobilienbranche.

Durch künstliche Intelligenz erkennt Evana Art und Inhalte von Dokumenten. Dadurch kann eine große Anzahl von Dokumenten in kurzer Zeit ausgelesen werden. Das intelligente System gewährleistet eine sehr hohe Datenqualität und spart Zeit und Geld.

Inhalte werden in übersichtlichen Reportings und als flexible Datenbank zur Verfügung gestellt. Mieterlisten und Bewirtschaftungsdaten können direkt aus den Dokumenten extrahiert werden. Die Daten lassen sich auf Wunsch von Branchenexperten verifizieren.

Dokumente werden automatisch in jede beliebige Datenraumstruktur sortiert, verschlagwortet und in verschiedene Formate exportiert. Die Hinterlegung erfolgt in einem revisionssicheren Dokumenten-Management-System. Darauf haben alle berechtigten Nutzergruppen wie etwa der Eigentümer lokal oder per App Zugriff. Der Nutzer behält jederzeit die volle Kontrolle über alle Datenrauminhalte.
BU: Evana: Künstliche Intelligenz für die Immobilienbranche (FOTO: EVANA)
https://www.evana.de/

My Real ID

Plattformunabhängig können Immobilienanbieter bei My Real ID den Bewerbungs- und Vermittlungsprozess im Zusammenhang mit der Immobilienvermietung effizienter gestalten.

Dem Anbieter werden vor den Besichtigungsterminen die Selbstauskünfte der Bewerber digital zur Verfügung gestellt. Immobilienanbieter erhalten die Möglichkeit, diese Selbstauskünfte nach eigenen Wunschkriterien beliebig zu verwalten und zu filtern. Die digitale Verwaltung von Selbstauskünften wird dabei in eine einfach zu bedienende Online-Immobilienplattform eingebettet. Diese deckt alle an einer Immobilienvermittlung beteiligten Prozesse komplementär und effizient ab.
BU: Präsentation der Plattform My Real ID (FOTO: MY REAL ID)
https://www.myrealid.com/

 

NavVis

Die NavVis GmbH entwickelt innovative Produkte und Anwendungen zur zentimetergenauen Kartierung und Navigation in Innenräumen mithilfe eines Kamera- und Sensorenturms.

Mittels 3D-Laserscannern kartiert der selbst entwickelte und patentierte Trolley M3 die Umgebung. Daraus werden später dann Onlinerundgänge erstellt. Zeitgleich fertigen Kameras ein dichtes Netz hochauflösender 720-Grad-Fotografien des gesamten Innenraums.

Der NavVis IndoorViewer ist browserbasiert und ermöglicht das Umschauen im Gebäude und die Wegfindung. NavVis arbeitet an einer neuen Version, die darüber hinaus die Innenraumnavigation via Smartphone ermöglichen wird.
BU: 3D-Orientierung mit NavVis (FOTO: NAVVIS), www.navis.com

 

Enetronx cloud metering

Enetronx ist der Digitalisierer der Heizkostenabrechnung. Das Unternehmen bietet die Fernauslesung von Zählern und die Bereitstellung von Verbrauchsdaten an. Weitere Dienstleistungen umfassen die Heizkostenabrechnung, Gerätebeschaffung und –installation.
BU: Enetronx Cloud Metering (FOTO: ENETRONX)

Kunden erhalten Zugang zu ihren Verbrauchsdaten, die geräteunabhängig täglich ausgelesen und im Wunschformat aufbereiten werden. Auf die Daten kann jederzeit über eine standardisierte Schnittstelle zugegriffen werden. Die Daten lassen sich auch herunterladen. Das Cloud Metering ermöglicht die Einsicht in die täglichen Verbrauchsdaten, die für Mieterportale, Apps oder Abrechnungsprogramme genutzt werden können. http://enetronx.com/de/

Nächste Seite: Der Onlinekalender Timum möchte die Terminkoordination und das Besichtigungsmanagement vereinfachen.

Suchbegriffe:  PropTechStart-upsTechnologie-Start-ups

aus: IVV Ausgabe 07/2017

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Mit dieser Frage wird ueberprueft, ob Sie ein Mensch sind oder nicht. Sie dient weiterhin der Vermeidung von automatisiertem Spam.
Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.

Weitere Artikel