Masterclass für Führungskräfte in der Immobilienwirtschaft

Digitalisierung ist Chefsache

22.01.2018

Selbst für Firmen der Old-Economy und klassiche Unternehmen werden Daten und ihre Verarbeitung immer wichtiger: Alles kann mit Allem vernetzt werden, die Technik macht's möglich. Aber: Wie geht Digitalisierung konkret, was ist zu beachten? Die zweitägige Masterclass für Führungskräfte und Unternehmer möchte Antworten geben.

Tagungsraum des Hotel & Spa Sommerfeld
Tagungsraum des Hotel & Spa Sommerfeld

Das Format vermittelt zunächst den notwendigen Überblick, dann sollen passende Konzepte aus einem Guss entwickelt werden.

Die technischen Möglichkeiten beschleunigen die Wertschöpfung. Daten werden zur Ressource und ermöglichen den klassischen Branchen neue Geschäftsmodelle. Diese hängen aber auch immer mit der digitalen Kommunikation, der digitalen Sicherheit und dem Datenschutz zusammen.

Folgende Themenschwerpunkte sind bislang unter anderem geplant:

Einführung und Grundlagen der Digitalisierung

  • Digitale Kommunikation und digitale Strategien
  • Soft- und Hardware
  • Risk-Management, Abhängigkeiten und IT-Security
  • Wertschöpfungsketten
  • Interne Prozesse der Digitalisierung

Digitalisierung in der Praxis: Entwicklung digitaler Strategien und konkreter Anwendungen

  • Stand des Unternehmens, Personalsituation, Technik
  • Festlegung konkreter einzelner Schritte und Problemszenarien

Das Event wird veranstaltet von der Bildungsakademie der Immobilienwirtschaft Berlin, BBA, am 15. und 16. März 2018.

Veranstaltunsgort ist das Hotel & Spa Sommerfeld, Beetzer Straße 1a, 16766 Kremmen Ortsteil Sommerfeld/ Brandenburg.

Alle Infos und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie bei der BBA.

--- --- --- --- --- ---

In Kooperation mit der BBA und dem BVI bietet die Zeitschrift IVV ein Webinar zum Thema Datenschutz an.

Es handelt sich um ein 90-minütiges Onlineseminar und findet am 22. Februar statt.

Suchbegriffe: BBADigitalisierungWeiterbildung

Weitere Artikel