Heftarchiv

Ausgaben filtern

IVV immobilien vermieten & verwalten 10/2013

Energiewende im Wohnzimmer

Verbraucher verhalten sich eigentlich preissensibel. Sofern sie Preise vergleichen können. Bei der jährlichen Heizkostenabrechnung hat man keine Wahl. Wenn das Schreiben ins Haus flattert, hat man längst Energie konsumiert, ohne Menge und Preis genau zu kennen. Ein Modellvorhaben der Energieagentur dena soll zeigen, dass es auch anders geht.

Zur Ausgabe »

IVV immobilien vermieten & verwalten 06/2013

In einer Woche zum neuen Bad

Die Göttinger Wohnungsbau GmbH bewirtschaftet im Wohngebiet Leineberg über 700 Wohnungen. Seit 2009 wurden dort rund 400 Bäder saniert. Das Besondere daran: Die Sanitärvorwände wurden vorgefertigt und just in time auf die Baustelle geliefert.

Zur Ausgabe »

IVV immobilien vermieten & verwalten 5/2013

Konzern-Kita komplett energieautark

Die Kindertagesstätte des Bayer-Konzerns am Standort Monheim ist ein Plusenergie-Haus.
Strom und Wärme werden ausschließlich regenerativ erzeugt. Das Gebäude ist das erste energieoptimierte „EcoCommercial Building“ in Europa, das Bayer mit seinen Netzwerkpartnern realisiert hat.

Zur Ausgabe »

IVV immobilien vermieten & verwalten 4/2013

Bestandsmieten in Deutschland steigen nur geringfügig

Die Bestandsmieten sind im vergangenen Jahr um 1,2 % gestiegen und damit etwas stärker als 2011 (1 %). Zu diesem Ergebnis kommt der jüngste F+B-Mietspiegelindex, die Auswertung aller amtlichen Mietpreisübersichten in Deutschland.

Zur Ausgabe »

IVV immobilien vermieten & verwalten 3/2013

Achtung Stichtag! Zähler für Warmwassererzeugung gesetzlich vorgeschrieben

Ab Januar 2014 muss bei Zentralheizungen der für die Warmwassererzeugung benötigte Energieanteil mittels eines Wärmezählers erfasst werden. Die bisherige Praxis der rechnerischen Ermittlung ist ab diesem Stichtag nicht mehr zulässig.

Zur Ausgabe »

IVV immobilien vermieten & verwalten 1-2/2013

Gefrierendes Wasser macht das Heizen und Kühlen wirtschaftlich

Mit einer Kombination aus Wärmepumpe und solarem Eisspeicher lassen sich gleichzeitig mehrere regenerative Energiequellen nutzen: Sonne, Luft, Erde, Wasser und Eis. Zwei Wohnungsunternehmen bauen derzeit die weltweit größten Eisspeicherheizungen – und versprechen Mietern dauerhaft günstige Nebenkosten.

Zur Ausgabe »

IVV immobilien vermieten & verwalten 12/2012

Im Gespräch: „Die Landesregierung will unsere Meinung hören“

Der Verein WIR Wohnen im Revier ist eine Kooperation kommunaler Wohnungsunternehmen im Ruhrgebiet. Das hehre Ziel: Die Mitglieder wollen dazu beitragen, das Ruhrgebiet zu einer lebenswerten Metropolregion zu entwickeln. Die Redaktion sprach auf der diesjährigen
Expo Real mit dem Geschäftsführer Torsten Bölting über Formen und Fortschritt der Zusammen­arbeit.

Zur Ausgabe »

IVV immobilien vermieten & verwalten 11/2012

Prozess-Standards für Hausverwalter

Hört man sich unter Hausverwaltern zum Thema strategischer Einkauf um, gehen die Meinungen auseinander. Für die einen ist das „so ein nichtssagendes Modewort", für die anderen ein „interessanter Ansatz, der im Kommen ist". Dabei fällt auf, je mehr Wohnungen ein Verwalter betreut, desto offener ist er für das Thema.

Zur Ausgabe »

IVV immobilien vermieten & verwalten Sonderausgabe 2012

„Wir raten für die Zukunft zu verstärkter Kooperation“

Michael Neitzel ist Geschäftsführer des gemeinnützigen Forschungs- und Wissenstransferinstituts InWIS im Europäischen Bildungszentrum der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft (EBZ). Die IVV sprach mit dem Diplom-Ökonomen über drängende Fragen der Wohnungswirtschaft.

Zur Ausgabe »

Seiten