Klimatisierung von Wohnräumen

02.08.2015

Niemand beschwert sich über sommerliche Temperaturen - im Gegenteil. Und trotzdem könnte die Regelung des Klimas innerhalb von Wohnräumen wünschenswert sein. Fest installierte Klimageräte punkten mit guten Werten bei Effizienz und Komfort.

FOTO: STIEBEL ELTRON

Da nicht alle Geräte überall eingebaut werden können und eine Installation mitunter schnell gehen muss, empfiehlt sich ein lokales Raumklimagerät. So ein Model hat Stiebel Eltron mit dem ACP 24 im Programm. Es punktet mit der Energieeffizienzklasse A.

Eine intelligente Zweischlauchtechnik verhindert, dass warme Luft während des Betriebes in den Raum strömt. Dabei entsteht im zu kühlenden Raum kein Unterdruck, die warme Luft bleibt also draußen, während die Raumluft selbst abgekühlt wird.

Hohen Komfort garantiert das herausnehmbare Steuerelement. Leichtgängige Rollen ermöglichen, dass das ACP 24 zu Hause leicht und problemlos  zum jeweiligen Einsatzort transportiert werden kann.

Andere Meldungen zum Thema Raumklima:
Komfort auf Knopfdruck (März 2014)
Elektronisches Lüftungs-Management für die Fenster 2013
Gesundes Raumklima ganz automatisch 2012
Empfehlung zum Wohlfühlklima im Haus 2012

Webinar „Schimmelbefall in Wohngebäuden“ am 11.Nov 2015

 

Suchbegriffe: KlimagerätKlimatechnikKlimatisierungLüftungRaumklimaRaumluftSTIEBEL ELTRONZweischlauchtechnik

Weitere Artikel