30.04.2018
Handwerker bringt Dämmplatten an Hauswand an.

Rund 215.000 zusätzliche Arbeitsplätze können im Bauhandwerk entstehen, wenn zur Erreichung der Klimaziele der Gebäudebestand bis 2050 energetisch modernisiert wird. Das hat erstmals das Forschungsinstitut für Wärmeschutz e.V. München (FIW) im Auftrag des BuVEG Bundesverbandes energieeffiziente Gebäudehülle in einer Studie errechnet.

27.04.2018
Porträt einer brünetten Frau mittleren Alters

Nach 20 Jahren wird in dieser Legislaturperiode wieder ein Bauauschuss im Deutschen Bundestag arbeiten. Das Parlament beschloss am 25. April die Einsetzung des Arbeitsgremiums, dem insgesamt 24 Abgeordnete angehören.

26.04.2018
Kompassnadel auf einer Grafik "Digitale Transformation".

Die Wohnungswirtschaft sieht ihr Kerngeschäft durch die Digitalisierung nicht gefährdet. Gleichzeitig arbeitet sie daran, selbst digitale Strukturen zu schaffen. Diese werden zunächst vor allem den Vermietungsprozess verändern.

25.04.2018
Gruppe von Männern und Frauen bei einer symbolischen Grundsteinlegung

Die Berliner Wohnungsbaugesellschaft STADT UND LAND geht im Wohnungsbau einen neuen Weg: Im Bezirk Marzahn-Hellersdorf entsteht das erste Typenhaus aus standardisierten Wohnmodulen, die als Baukastensystem zusammengesetzt werden. Bis zum Frühjahr 2020 entstehen im Typenhaus 165 Mietwohnungen, von denen die Hälfte durch das Land gefördert werden.

24.04.2018
Dichte Menschenmenge bewegt sich über eine Straße

Die Bevölkerung in Deutschland wächst regional unterschiedlich. 282 der 401 Kreise und kreisfreien Städte haben zwischen 2010 und 2016 an Bevölkerung gewonnen. Besonders stark fällt das Wachstum in den Großstädten und deren Umland aus. Aber auch viele ländliche Räume verzeichnen mehr Einwohner. Dünn besiedelte Landkreise abseits der Ballungsräume verlieren dagegen weiter an Bevölkerung. Das zeigt eine Auswertung des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR).

23.04.2018
Baumhaus

Für Kinder sind Baumhäuser ein Abenteuer, doch häufig kennen Grundstücksnachbarn hier keinen Spaß und verlangen die Beseitigung von ohne Genehmigung errichteten "Schwarzbauten".

Seiten