Bad & Sanitär

Platzsparende Dusche für Studenten-Bude

15.06.2017
Duschwände aus Glas in einem modern eingerichtetem Badezimmer
Bodenebene Duschen vergrößern den Raum optisch. Zahlreiche Hersteller haben moderne und gleichzeitig barrierearme Modelle im Programm. FOTO: GLASSDOUCHE GmbH

In vielen Städten wird gebaut, es besteht ein Bedarf an Wohnungen und Studenten-Wohnheimen. Single-Wohnungen, aber auch Apartments und Wohngemeinschaften haben oftmals ein kleines Bad. Der Trend geht dahin, auch in kleinen Bädern eine ästhetisch überzeugende und moderne Ausstattung einzubauen.

Zu einer hochwertigen Bad-Ausstattung auf kleinstem Raum gehört eine sehr gute Glasdusche. Den Puls der Zeit trifft das Viertelkreis-Dusche Modell 280 aus der Serie JOSEPHINE von glassdouche gut. Es gibt sie mit den Maßen 90 x 90 x 200 cm, mit Beschlägen (siehe Foto). Die geraden Seitengläser sind mit Drehscharnieren an der Wand befestigt, die gebogenen Drehtüren wiederum mit Faltscharnieren an den Seitengläsern. Das Ergebnis: minimaler Platzbedarf bzw. Raumverlust, große Flexibilität beim Öffnen der Türen und ein hoher Dusch-Komfort.

Informationen zu den Serien JOSEPHINE von glassdouche erhalten Sie auf der Website des Anbieters.

Komfortable Bäder ohne Barrieren sind kein Luxus mehr

Alte Badezimmer im Bestand des Mietwohnungsbaus sind typischerweise fünf Quadratmeter klein. Aber selbst aus diesem begrenzten Raum lässt sich bei intelligenter Planung mehr machen als eine Nasszelle – das zeigt die Fachzeitschrift IVV immobilien vermieten & verwalten auf zehn Seiten im Sanitär-Special der Juni-Ausgabe.

Im SPECIAL "Bad & Sanitär" lesen Sie:

  • Grundsätze moderner Badplanung: Komfortabel statt klinisch, S. 22
  • Trinkwasserhygiene: Stille Wasser sind gefährlich, S. 25
  • Produktvorstellung Kaldewei, S. 30

JETZT Miniabo bestellen (drei Ausgaben kostenlos lesen)
Einzelheft kaufen
► Einen Objektbericht beisteuern, Kontakt zum Anzeigenleiter aufnehmen

Weitere Themen der IVV Juni-Ausgabe:
Wie verfahren mit der Spekualtion von Baugrundstücken?
Tipps für den Umgang mit "bockbeinigen Eigentümern", die sich weigern Rauchwarnmelder zu installieren
Trinkwasserhygiene: Stille Wasser sind gefährlich
IVV-Immobilien-Exkursion 2017: Das solare Zukunftshaus der degewo
Probleme der urbanen Verdichtung: Unter dem Asphalt liegt der Strand
Mietrecht: Müssen Mieter den Verkauf der Wohnung unterstützen
u.v.m.

 

 

Suchbegriffe: BadBadplanungDusche

An Bildergalerie anknüpfen?: 

Weitere Artikel

15.12.2016

Nur 5 % der Wohnungen in Deutschland sind barrierefrei b

Barrierefreies Planen und Bauen

06.09.2016

Baubranche und Städteplaner reagieren zunehmend auf den

Vermieter sollten Badezimmer einen hohen Stellenwert einräumen

19.09.2015

Neun von zehn Deutschen ist ihr Badezimmer wichtig.

Ein attraktives Bad erhöht den Vermietungserfolg.

06.08.2015

Das Badezimmer von heute ist ein Wohlfühlort und dient n

Der 3D-Badplaner ermöglicht die barrierefreie, altersgerechte Badplanung.  FOTO: VDS/Shutterstock/ C.Pankin

16.02.2015

Die von der Vereinigung Deutsche Sanitärwirtschaft (VDS)