Das 1 x 1 der Haustechnik in der Wohnungswirtschaft

Termin

19.04.2018 bis 20.04.2018

Veranstalter

S U G E M A Seminare & Beratung GmbH
Marcobrunnerstr. 7
65197 Wiesbaden
Tel: 0611 449058
Fax: 0611 446431
E-mail: info@sugema.de
Internet: www.sugema.de

Veranstaltungsort

München

Kategorie

Lehrgang / Seminar

Referent

Helmut A. Speich, Diplom-Wirtschaftsingenieur

Gebühr

1.490,- € zzgl. MwSt. inkl. Unterlagen, Mittagessen und Getränke

Das Seminar vermittelt Kenntnisse der Bautechnik sowie Vor- und Nachteile von Baustoffen unter dem Gesichtspunkt der langfristigen, wirtschaftlichen Instandhaltungsplanung, Instandhaltung, Sanierung, Wartung usw. aus Sicht des Verwalters. Dabei lernt der Teilnehmer auszugsweise die gesetzlichen Regelungen im Rahmen technischer Immobilienbewirtschaftung kennen, um Immobilien besser zu betreuen.

Zielgruppe: Kaufmännische und betriebswirtschaftliche Fach- und Führungskräfte der Immobilienwirtschaft, des Handels, der Industrie und von Dienstleistungsunternehmen, die eigene oder fremde Immobilien verwalten.

Auszug aus dem Programm:

  • Abgrenzung der Begriffe Instandhaltung, Instandsetzung, Schönheitsreparatur, Sanierung, Modernisierung
  • Technische Verwaltung im Rahmen der Bewirtschaftung
  • Materialien und Eigenschaften
  • Instandhaltungsplanung
  • Instandhaltungsplanung an expliziten Beispielen
  • Auf Wunsch ausgewählte Fragen zur Bau- und Haustechnik

Anmeldeschluss 07.03.18 *Seminar-Nr. 41840
Mehr Infos und Anmeldemöglichkeit bei Veranstalter

Das gleiche Seminar findet zu folgendem Termin in einer anderen Stadt statt:

06. - 07.12.18 - Düsseldorf, Anmeldeschluss 24.10.18 *Seminar-Nr. 121840

Lesen Sie den interessanten Artikel:
Rechnet sich ein Regiebetrieb in eigener Hand? IVV Ausgabe November 2016 - Jetzt nachbestellen.

 

 

 

 

Termin in den Kalender einfügen

« zurück

Weitere Artikel