Foto: Pixelio/HeleneSouza.com

Flüchtlingsunterbringung

Es gibt viel zu tun, packen wir es an! Wonhraum muss geschaffen werden - für Menschen, ob deutschstämmig, ausländisch, geflüchtet oder nicht. Zahlreiche Wohnungsunternehmen widmen sich der Aufgabe vorbildlich. Einen Überblick über Initiativen und Lösungen haben wir für Sie zusammengestellt.

Aktuelles

17.01.2017

Die Flüchtlinge haben einen positiven Effekt auf die deutsche Konjunktur. Das ist das Ergebnis einer Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln (IW).

Lesen Sie mehr »

Aktuelles

22.07.2016

Am vergangenen Freitag verließen die Mitarbeiter von ImmobilienScout24, einem Unternehmen der Scout24-Gruppe, ihre Pokémon-Arena am Ostbahnhof, um sich beim sogenannt

Lesen Sie mehr »

Mietrechturteil

Satellitenschüssel sichert Informationsfreiheit

09.12.2013

Im Streit mit ausländischen Mietern über die Anbringung von Parabolantennen haben Zivilgerichte eine einzelfallbezogene Abwägung vorzunehmen. Das Bundesverfassungsgericht entschied jetzt zugunsten des Rechts auf Informationsfreiheit.

Mietrechturteil

Miete erhöhen bei preisgebundenem Wohnraum

01.08.2012

Bei öffentlich gefördertem, preisgebundenem Wohnraum ist der Vermieter berechtigt, die Kostenmiete einseitig um den Zuschlag nach § 28 Abs. 4 II. BV zu erhöhen, wenn die im Mietvertrag enthaltene Klausel über die Abwälzung der Schönheitsreparaturen auf den Mieter unwirksam ist.

Mietrechturteil

Parabolantenne für ausländische Mieter

27.01.2011

Die Erlaubnis für ausländische Mieter, eine Parabolantenne zum Empfang heimatsprachlicher Rundfunkprogramme aufzustellen, kann vom Vermieter widerrufen werden, wenn dieser eine Gemeinschafts-Satellitenanlage bereitstellt, die demselben Zweck dient.