Advertorial (Werbung)

Heizsysteme & Aufzüge: Monitoring-Lösungen von Bosch verkürzen Ausfallzeiten und verbessern den Betrieb

Herstellerneutrale Nachrüst-Lösung per Plug & Play installieren

Heizsysteme und Aufzüge gehören zu den Gewerken in Gebäuden, deren Ausfall für Ärger und hohe Kosten sorgen kann. Eine Lösung sind Monitoring-Systeme zur Fernüberwachung der Anlagen und Systeme, wie Bosch sie kürzlich auf den Markt gebracht hat. Ob als Einzellösung oder kombiniert – sie helfen dabei, dass Gebäudemanager, Facility Manager oder Facility Service Provider frühzeitig über Ausfälle informiert werden. Zudem können Störungen schneller behoben und Kosten gesenkt werden. Über eine Cloud-Lösung erhalten Betreiber rund um die Uhr Einblick in den Betrieb. Von den Vorteilen profitieren Anwender und Betreiber gleichermaßen.

Mit Anysight bringt Bosch eine Monitoring-Lösung auf den Markt, mit denen Heizsysteme aller Art in Mehrparteienhäusern digital angebunden werden können. ©Anysight von Bosch
Mit Anysight bringt Bosch eine Monitoring-Lösung auf den Markt, mit denen Heizsysteme aller Art in Mehrparteienhäusern digital angebunden werden können. ©Anysight von Bosch

Anysight meldet Heizungsausfälle frühzeitig – bis zu 30 Prozent weniger Heizkosten

Mehr als die Hälfte der Heizungsanlagen in Deutschland laufen ineffizient, so der Bundesverband der deutschen Heizungsindustrie. Der Grund: Die Anlagen sind veraltet oder nicht optimal eingestellt. Zudem haben Gebäudebetreiber wenig Einblick in den Betrieb. Von Ausfällen erfahren sie meist erst über Bewohner, wenn diese bereits im Kalten sitzen. Bis eine Störung behoben ist, vergehen oft Tage – ein Ärgernis für Bewohner und eine organisatorische Herausforderung für Gebäudebetreiber und Wartungsfirmen. Ein digitales Monitoring kann hier Abhilfe schaffen. Eine einfache und nachrüstbare Lösung zum Fernüberwachen von zentralen Heizsystemen in Mehrparteienhäusern hat Bosch kürzlich mit Anysight auf den Markt gebracht. Per Plug & Play installiert, gibt das System rund um die Uhr Einblick in die Anlagen, meldet Ausfälle frühzeitig und sorgt dauerhaft für einen reibungsloseren Betrieb. Darüber hinaus können Gebäudebetreiber mit dem digitalen Überwachen ihrer Heizsysteme Energiekosten einsparen. Anysight ist dabei ohne technische Vorbereitungen oder Fachwissen einfach anwendbar.  

Anysight überwacht Heizsysteme mithilfe von Temperatursensoren und überträgt die gemessenen Daten in die Cloud. Dort werten Algorithmen die Temperaturdaten KI-basiert aus und erkennen ineffiziente Einstellungen der Anlage. Mithilfe von regelmäßigen Energie-Reports zeigt Anysight diese auf und gibt dem Betreiber konkrete Handlungsempfehlungen, um die Energieeffizienz zu verbessern. So können die Heizkosten um bis zu 30 Prozent gesenkt werden. Das trägt zu einem klimafreundlicheren Gebäudebestand bei. Lesen Sie mehr

Aufzug-Monitoring der Bosch Elevator Cloud optimiert Aufzugsbetrieb

Gerade ältere Aufzüge tragen ein erhöhtes Risiko für unbemerkte Ausfälle. Störungen sind nicht nur für Anwender ärgerlich – für Vermieter, Immobilienverwalter und Facility Manager sind sie ein Schmerzpunkt, da Ausfälle mit Beschwerden sowie unzufriedenen Bewohnern und Nutzern einhergehen. Sie stehen unter Druck, die Störung schnellstmöglich zu beheben. Eine Lösung stellen Systeme zur Fernüberwachung dar, wie das Aufzug-Monitoring der Bosch Elevator Cloud. Es ermöglicht, dass Aufzüge unabhängig von Hersteller, Alter und Modell einfach, schnell und kostengünstig nachgerüstet werden können. Fällt ein Aufzug aus, meldet das System den Ausfall automatisch per Meldung an den Betreiber und das Bosch Monitoring Center. Der Betreiber kann wählen, ob er selbst den Wartungspartner informiert oder Bosch die zügige Störungsmeldung übernimmt. Das trägt zu reduzierten Ausfallzeiten, zufriedeneren Nutzern und niedrigeren Betriebskosten bei. Das Monitoring lohnt sich besonders für ältere und dezentral liegende Aufzüge und für Betreiber, die verschiedene Aufzüge im Bestand haben. Lesen Sie mehr

Live-Webinar: Erfahren Sie mehr über digitale Monitoring-Lösungen im Live-Webinar über „Intelligente Gebäudevernetzung“ – Information und Anmeldung über: https://www.bosch-anysight.com/de/

Heizungsausfälle schneller erkennen mit Anysight

Intelligente Heizungsüberwachung mit Anysight

Aufzug-Monitoring von Bosch

Bosch Logo

 

Bosch Service Solutions

Zur Webseite wechseln »

 

Die ProPotsdam GmbH baut 341 Wohnungen an der Potsdamer Heinrich-Mann-Allee. Mit dem Neubauprojekt, das unter Einbindung von Landesfördermitteln finanziert wird, setzt das Wohnungsunternehmen ein...
Frei
Bild Teaser
Beschäftigungsentwicklung am Bau
Body Teil 1
Gegen den Trend ist es im Pandemie-Jahr 2020 mit dem Bau bergauf gegangen. Die Zahl der Baubeschäftigten lag am Jahresende bei nahezu 1,94 Millionen