IVV-Immobilien-Exkursion 2019

Immobilien Exkursion 2019

#  #  #

IVV-Immobilienexkursion 2019 ins Smart-City-Projekt

am 28. Mai 2019

Das sogenannte „Smart-City-Projekt“ der Berliner Gewobag AG war Ende Mai Ziel der diesjährigen IVV-Immobilienexkursion. 

Der Wohnpark der Gewobag AG in Berlin-Mariendorf mit rund 730 Wohnungen in 31 Gebäuden besteht seit einem halben Jahrhundert. Von 2016 bis 2018 wurde das Quartier einer grundlegenden Modernisierung unterzogen.

Die Teilnehmer der IVV-Immobilienexkursion gingen im Quartier unter der Führung des Projektverantwortlichen, Dipl.-Ing. Frank Beckmann, auf Besichtigungstour. Neben der Dachaufstockung waren die Energieeffizienz und die dezentrale Energieerzeugung zentrale Themen des Quartierbesuchs. Ein weiteres Thema der Besichtigung waren Smart-Living-Anwendungen, die in zwei Gebäuden zum Einsatz kommen. Ebenso wichtig bei der Modernisierung war dem landeseigenen Wohnungsunternehmen der barrierefreie Zugang in die Wohnungen.

Der Besichtigung schließen sich im Rahmen der IVV-Immobilienexkursion stets mehrere Fachvorträge an. So wurden das Modernisierungskonzept der Gewobag, die dezentrale Energietechnik und der Einstieg in ein Smart-Living-Angebot vertieft und mit den Teilnehmern diskutiert.

Ein ausführlicher Bericht folgt in der IVV-Ausgabe 08/2019.           

Teilnehmer können hier bald die Fachvorträge ansehen und herunterladen.

Zu den ersten Eindrücken von der Exkursion »

 

Logo IVV Logo bautec Gewobag Logo
Veranstalter | HUSS-Medien GmbH
Redaktion IVV immobilien vermieten & verwalten
Am Friedrichshain 22, 10407 Berlin
Tel.: 030 42 151-336

 

Bildnachweise (v.l.n.r): © Gewobag Wohnungsbau-AG Berlin; Frau Kerstin Sabotke; Gewobag Wohnungsbau-AG Berlin

                                                                                                                                                               

In der aktuellen IVV lesen Sie:

Notstand: Es fehlen Pflegeimmobilien