Betriebssicherheitsverordnung und Verkehrssicherungspflicht

Der alte Aufzug – ein gefährliches Himmelfahrtskommando?

11.09.2017
Im Inneren eines Aufzugsmaschinenraums arbeitet eine weibliche Wartungstechnikerin.
Im Maschinenraum eines Aufzugs: Auch alte Anlagen können durch organisatorische und technische Änderungen sicher verwendet werden. FOTO: TUEV SUED

Nach der Betriebssicherheitsverordnung von 2015 müssen Aufzüge dem Stand der Technik entsprechen. Muss damit ein Aufzug aus den 1960er-Jahren zwangsläufig stillgelegt werden? Es kommt auf den Einzelfall an.

aus: IVV Ausgabe 09/2017

                                                                                                                                                               

In der aktuellen IVV lesen Sie:

So erhalten Sie als Verwalter eine Gewerbeerlaubnis
Start-ups im Faktencheck: Wo bleibt die Disruption?