Konjunkturbericht der Bauindustrie

Das vorläufige Ende des Schweinezyklus

26.10.2017
Drei Baukräne auf einem BIld - in Berlin sieht man derzeit viele Bauaktivitäten
Seit 2010 steigen Aufträge und Umsätze im Baugewerbe Jahr für Jahr. FOTO: PIXABAY

Die Bauwirtschaft ist eigentlich den konjunkturellen Schweinezyklus gewöhnt. Die Firmen kennen nur himmelhoch jauchzend oder zu Tode betrübt. Seit sieben Jahren ist es anders. Seit 2010 steigen Aufträge und Umsätze Jahr für Jahr.

aus: IVV Ausgabe 10/2017

                                                                                                                                                               

In der aktuellen IVV lesen Sie:

Die IVV-Immobilienexkursion 2019
Ergebnisse von Befragungen: Freundlichkeit bindet Mieter, S. 20