Studie der Baustoff-Industrie

Rund 215.000 zusätzliche Arbeitsplätze können im Bauhandwerk entstehen...

12.06.2018
Ein offensichtlich gut gelaunter handwerker kniet in einem Sanierungsobjekt, in der Hand ein gerät zum Einblasen von Dämmmaterial
Die Wärmedämmung von Gebäuden – hier das Einblasen von Zellulose – ist Handarbeit. FOTO: Adobestock/ Ingo Bartussek

... wenn zur Erreichung der Klimaziele der Gebäudebestand bis 2050 energetisch modernisiert wird. Das hat das Forschungsinstitut für Wärmeschutz e.V.

aus: IVV Ausgabe 06/2018

Konjunkturbericht der Bauindustrie

Das vorläufige Ende des Schweinezyklus

26.10.2017
Drei Baukräne auf einem BIld - in Berlin sieht man derzeit viele Bauaktivitäten
Seit 2010 steigen Aufträge und Umsätze im Baugewerbe Jahr für Jahr. FOTO: PIXABAY

Die Bauwirtschaft ist eigentlich den konjunkturellen Schweinezyklus gewöhnt. Die Firmen kennen nur himmelhoch jauchzend oder zu Tode betrübt. Seit sieben Jahren ist es anders. Seit 2010 steigen Aufträge und Umsätze Jahr für Jahr.

aus: IVV Ausgabe 10/2017

                                                                                                                                                               

In der aktuellen IVV lesen Sie:

So erhalten Sie als Verwalter eine Gewerbeerlaubnis
Start-ups im Faktencheck: Wo bleibt die Disruption?