Flächenreserven systematisch heben

Bauland-Aktivierung am Beispiel Solingen

24.05.2018
Innenstadt von Solingen, NRW, aus der Vogelperspektive
Innenstadt von Solingen, NRW: Bei der Flächenmobilisierung setzt die Kommune auf ihr digitales Wohnbaulandkataster. Die Datenbank enthält bisher rund 650 Grundstücke. FOTO: Klingenstadt Solingen/ Uli Preuss

Platz zum Bauen und Wohnen.

aus: IVV Ausgabe 05/2018

                                                                                                                                                               

In der aktuellen IVV lesen Sie:

Steuerlicher Anreiz für mehr Werkswohnungen
Die Wiederentdeckung der Werkswohnung