Mehr Energieeffizienz in der Wohnungswirtschaft.

Für und Wider Heizungsmodernisierung

18.09.2018
Drei Männer hieven einen Heizkessel in einen Keller
Heizkessel werden in Regel erst nach Jahrzehnten ausgetauscht, wenn sie nicht mehr zu reparieren sind. Dabei führen moderne Geräte bei relativ geringen Investitionen zu spürbaren Energieeinsparungen. FOTO: VAILLANT

Eine Heizungsmodernisierung als Beitrag zum Erreichen der Klimaziele wollen eigentlich alle, also Vermieter und Mieter.

aus: IVV Ausgabe 09/2018

                                                                                                                                                               

In der aktuellen IVV lesen Sie:

Verwalter müssen Gebäudedaten sammeln
Hausverwaltung zahlt Lösegeld an Erpresser aus dem Darknet