Lexikon

A | B | D | E | S | W


In ganz Deutschland gibt es 2.000 Wohnungsgenossenschaften. Ihr Ziel ist es, ihre Mitglieder wirtschaftlich zu unterstützen oder deren kulturelle oder soziale Belange zu fördern, indem eine verantwortbare Wohnungsversorgung gewährleistet wird.

Lesen Sie mehr »



Der Begriff Dekarbonisierung lässt sich folgendermaßen definieren: Abkehr der Energiewirtschaft von der Nutzung kohlenstoffhaltiger Energieträger.

Lesen Sie mehr »


Energiesprong (Energiesprung)

Mit Energiesprong wird ein neuartiger Sanierungsstandard bezeichnet, der für jedermann erschwinglich ist. Komfortable, architektonisch ansprechende Häuser mit NetZero-Standard revolutionieren den Sanierungsmarkt.

Lesen Sie mehr »



Smart Home Darstellung als Grafik

Ein Smart Home ist ein sogenanntes intelligentes Zuhause. Hier stehen vor allem die technischen Möglichkeiten im Vordergrund, die durch verschiedene Systeme und Verfahren die Wohn- und Lebensqualität erhöhen.

Lesen Sie mehr »



Der Begriff Building Information Modeling, kurz BIM (Deutsch: Bauwerksdatenmodellierung), beschreibt eine softwarebasierte Methodik zur optimierten Planung, Ausführung sowie Bewirtschaftung von Bauvorhaben.

Lesen Sie mehr »