17.09.2019
Mann steht am geöffneten Fenster und lässt frische Luft in einen Raum

Die ZEBAU GmbH veranstaltet am 24. September 2019 von 16 bis 19 Uhr einen kostenfreien Expertenkreis im Dialoghaus Hamburg zum Thema „Gesundes Raumklima“. ArchitektInnen, IngenieurInnen, EnergieberaterInnen und technische VertreterInnen von Wohnungsunternehmen erhalten wertvolle Impulse für gesundes, energieeffizientes Planen und Bauen sowie das Leben im angenehmen Raumklima.

16.09.2019

Hinter der Energiewende steht deutlich mehr als die dezentrale Stromerzeugung in Windparks, Solarfarmen oder Biogasanlagen. Wer sich von fossilen Energieträgern langfristig verabschieden will, muss es schaffen, den erzeugten Strom intelligent zu verteilen und vor allem passgenau zu nutzen.

13.09.2019
Gruppenbild der Ausgenzeichneten des Preises "Immobiienverwalter des Jahres 2019" beim Festakt des Verbandes VDIV

Gestern wurden beim 27. Deutschen Verwaltertages des VDIV die Empfänger der Auszeichung "Immobilienverwalter 2019" bekannt gegeben. Die nunovo Immobilienverwaltung GmbH aus dem bayerischen Ottobrunn erhielt die begehrte Trophäe, auf den Plätzen zwei und drei folgten Kirchhoff & Kollegen Wohnungsverwaltung GmbH, Köln, und Gewobag VB Vermögensverwaltungs und Betriebsgesellschaft mbH, Berlin.

13.09.2019
symbolisches BIld für schnelles Internet mit Bits und Bytes und eine Stadt im Hintergrund

Das Netzwerk mittelständischer Messdienste DEUMESS mahnt den Ausbau schneller Internetverbindungen an. Andernfalls könnten die von der EU vorgesehenen fernauslesbaren Verbrauchsmessgeräte nicht funktionieren.

12.09.2019

Verband der Immobilienverwalter Deutschland e. V., kurz VDIV Deutschland, lautet der neue Name des Dachverbandes Deutscher Immobilienverwalter e. V. (DDIV). Seit mehr als 30 Jahren vertritt der VDIV Deutschland die Interessen der Verwalterbranche. Mit dem gemeinsamen Auftritt unter einer starken Marke sollen die Landesverbände, in denen inzwischen rund 3.000 Mitgliedsunternehmen organisiert sind, noch besser als qualifizierte Unternehmen wahrgenommen werden.

12.09.2019
Innenansicht-Visualisierung des Wohnhauses für berliner Studenten in Wedding; Gewobag

Das kommunale Wohnungsunternehmen in Berlin, die Gewobag, qualifizierte sich mit zwei Projekten für die Schlussrunde des Deutsche Bauherrenpreises: Mit der Amrumer Straße und ihrem als „Norderoog“ und „Süderoog“ bekannten Wohnen für Studenten sowie dem „Wohnpark Mariendorf“.

Seiten