17.06.2010

Bis spätestens 31. Dezember 2012 müssen rund 15 Mio. Besitzer von Kaminöfen, Kachelöfen und Heizkaminen ihrem Schornsteinfeger gegenüber den Nachweis erbringen, dass ihre Feuerstätte die Mindestanforderungen hinsichtlich Staub und Kohlenmonoxid (CO) erfüllt.

15.06.2010

Dessen großzügige Glasfronten von Wintergärten lassen Sonnenstrahlen und Tageslicht herein und schützen zugleich zuverlässig vor Kälte, Regen und Wind.

10.06.2010

Um diesen Gewohnheiten nachgehen zu können, braucht es einige Utensilien wie Handtücher, Bademantel, Haartrockner und diverse andere Pflege- und Toilettenartikel. Regale und Ablagen schaffen da zusätzlichen Stauraum.

07.06.2010

Das Aussehen der eigenen vier Wände lässt sich beispielsweise ohne großen Aufwand freundlicher gestalten. Hier sei auf eine interessante Alternative zu Anstrich und Tapete verwiesen. Floxxan ist eine farbenfrohe, exklusive Wand- und Deckengestaltung, die eine Fülle von kreativen Anwendungsmöglichkeiten bietet. Das Grundmaterial ist weiß. Durch Farb- und Materialzumischungen von Perlmutt, Granit, Glimmer usw. lassen sich wunderschöne Wandeffekte realisieren, die das schlechte Wetter im Nu vergessen lassen.

02.06.2010

Durch die besondere Qualität der hochgesinterten, durchgefärbten Boden- und Wandfliesen ergeben sich vielseitigste Einsatzmöglichkeiten: „Noe“ eignet sich sowohl für Wohnbereiche wie auch für stark belastete Flächen in öffentlichen und halb-öffentlichen Einrichtungen. Darüber hinaus erlaubt die extrem niedrige Feuchtigkeitsaufnahme (unter 0,1 %) der Keramik einen Einsatz auch im Außenbereich: Die Serie ist absolut frostbeständig.

02.06.2010

Lärmende Kinder im Treppenhaus sind von der Hausgemeinschaft hinzunehmen, entschied das Landgericht München. Kleinkindergeschrei beim morgendlichen Verlassen einer Wohnung sei zumutbar und kein Grund für eine Mietminderung (LG München, Az.: 24 U 198/04). Familienfreundlich ist die Rechtsprechung auch beim Parken von Kinderwagen im Hausflur. Wenn diese noch ausreichend Platz für den Fluchtweg lassen, ist das Abstellen erlaubt (BGH, V ZR 46/06).

Seiten