Suche eines Messdienstes über Netzwerk MeasureNet

Das Branchenportal MeasureNet.de bietet Verwaltern und Gebäudebesitzern eine Alternative zu konzerngebundenen Messdiensten. Eine Hauptaufgabe des Netzwerks ist die Auftragsvermittlung über die Messdienst-Suche.

FOTO: PIXELIO/G.RICHTER
FOTO: PIXELIO/G.RICHTER

Aktuell sind in dem Netzwerk über 100 unabhängige und geprüfte Unternehmen vereint, die mehr als zwei Millionen Wohnungen in Deutschland abrechnen.

Ziel von MeasureNet e.V. – gegründet 2009 von acht Messdienstunternehmen – ist es, eine Plattform zu schaffen, die eine Auswahl an mittelständischen Unternehmen für die Heiz- und Nebenkostenabrechnungen mit lokalem Bezug zum Auftraggeber bietet – abseits großer Messdienst-Konzerne. Immobilienverwalter und Hausbesitzer sollen möglichst einen direkten Ansprechpartner in den Mitgliedsunternehmen erhalten. Alle Mitglieder des MeasureNet setzen offene Messsysteme ein, was den Kunden einen Wechsel zwischen Messdienstleistern uneingeschränkt möglich macht.

Das MeasureNet Netzwerk organisiert darüber hinaus Weiterbildungsveranstaltungen in den Bereichen Messtechnik, Abrechnung und Marketing. Der jährlich im Mai stattfindende Fachkongress dient vor allem dem Austausch von Wissen und Erfahrungen innerhalb der Branche und ist mittlerweile einer der wichtigsten Termine für die Vertreter der Messdienstunternehmen.

Zur Suche eines Mess-Dienstleisters

Weiterführende Links:
http://measurenet.de/was-ist-das-measurenet/idee-und-ziele.html

Software für die Immobilienbewertung wird mobil und ist immer häufiger in Gesamtlösungen für die Vermarktung von Immobilien eingebunden. Wie sich die einzelnen Lösungen unterscheiden, zeigt ein IVV-Artikel in der Ausgabe 11/2018. Den dazugehörigen tabellarischem...
Printer Friendly, PDF & Email
23.7.2020
Nach Umsatzsteuersenkung
Die Absenkung der Umsatzsteuer von 19 auf 16 Prozent bis zum Jahresende wird bei der Abrechnung der Verbrauchskosten von Immobilien zu Verwirrung führen. Davor warnt DEUMESS Verband der...
10.8.2020
Längerfristige Auswirkungen der Corona-Pandemie
Auch wenn bisher die Wohnungsmieten überwiegend pünktlich gezahlt werden: Viele Mieter befürchten, aufgrund der Corona-Pandemie künftig in Zahlungsschwierigkeiten zu geraten. Zu diesem Ergebnis kommt...
4.11.2020
GWG-Gruppe
Die GWG-Gruppe treibt die Digitalisierung ihrer bundesweit rund 15.000 Wohn- und Gewerbeeinheiten sowie zentraler interner Prozesse mit großen Schritten voran. Zwischen 2021 und 2023 werden alle GWG...
12.8.2020
Sandra Lenzenhuber verabschiedet sich nach fünf Jahren
Sandra Lenzenhuber gibt zum 15. September nach fünf Jahren die Geschäftsführung des BVI Bundesfachverband der Immobilienverwalter ab Die Geschicke des Verbands und der BVI Service GmbH werden künftig...
15.9.2020
Mieter sollen mit attraktiven Alternativen zum eigenen Auto unterstützt werden, nachhaltig mobil zu sein und gemeinsam mit ihrem Wohnungsunternehmen einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Gemeinsam...
12.5.2020
Tipps und Tricks für virtuelle Zusammenkünfte
Mehrere Personen in einem Raum geht im Moment gar nicht. Eine Lösung bieten Eigentümerversammlungen per Online-Tool. Doch: Einige Rechtsunsicherheiten bleiben, zudem ist es nicht so banal, wie es...