BFW - Deutscher Immobilien Kongress 2019

Termin

28.03.2019

Veranstalter

BFW Bundesverband Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen e.V.    
Telefon: 030 / 32781 - 0
E-Mail: office@bfw-bund.de    
www.bfw-bund.de  

Veranstaltungsort

Kongresszentrum AXICA, Pariser Platz 3, 10117 Berlin

Kategorie

Tagungen / Kongresse

Am 28. März 2019 findet die BFW-Mitgliederversammlung und der BFW–Deutscher Immobilien Kongress 2019 zusammen in Berlin statt.

Die mittelständische Immobilienwirtschaft ist lokal verwurzelt und jeder BFW-Landesverband hat hier seine ganz eigenen Herausforderungen zu bewältigen.

Diese Herausforderungen auf Bundesebene sichtbar zu machen, den politischen Gestaltern Wege und praxisnahe Lösungen aufzuzeigen und diese mit ihnen zu diskutieren, ist Ziel unseres Kongresses. Was wir bereits erreicht haben, wie sich die starke Gemeinschaft des BFW entwickelt hat und wie wir uns in die politische Arbeit einbringen, stellen wir in der Mitgliederversammlung dar. Innerhalb der Mitgliederversammlung werden Vorstandswahlen stattfinden.

Mit Musik, Tanz und dem ein oder anderen kulinarischen Highlight lassen wir den Abend in gemütlicher Atmosphäre ausklingen.

Für Mitglieds- und Partnerunternehmen bieten wir Ausstellungsflächen und Präsentationsmöglichkeiten.

Hier finden Sie das Anmeldeformular als PDF zum Ausfüllen.

Parallel zum BFW – Deutscher Immobilien Kongress 2019 findet das erste Mal ein Digitalforum statt. Start me up! BFW und IVV treffen PropTechs. Das Digitalforum beim #DIK19

Wie kann eine Digitalisierungsstrategie in der mittelständischen Immobilienwirtschaft gelingen? Dieser Frage wird sich der BFW Bundesverband im Rahmen des diesjährigen BFW – Deutscher Immobilien Kongress 2019 widmen. In einem Gemeinschaftsprojekt mit der IVV-Redaktion wird eine Bühne für Start-ups, PropTech-Unternehmen und Old Economys errichtet. Es wird verschiedene Formen der Begegnung zwischen etablierten Immobilienunternehmen und Newcomern geben. Die Formate reichen von Best-Practice-Beispielen erfolgreicher Kooperationen, über Pitches von fünf Minuten, Speed-Dating, dem moderierten Erstkontakt zur Lösungsfindung, bis hin zum „Slow-Dating“, dem zwanglosen Austausch zwischen Gründern und möglichen Partnern.

Das Programm:

09:30 Uhr    Registrierung Mitglieder, Kaffee
10:00 – 12:00 Uhr   Mitgliederversammlung
11:30 Uhr    Registrierung der Teilnehmer und Mittagsimbiss

13:00 Uhr  Eröffnung: Jürg Schönherr – Direktor DZ HYP
Andreas Ibel – Präsident BFW Bundesverband Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen e.V.

Grußwort der Bundespolitik: Annegret Kramp-Karrenbauer – CDU Bundesvorsitzende

Gesprächsrunde – „Wohnen – die soziale Frage unserer Zeit“                          
Politische Vertreter aus Bund, Ländern und Kommunen

Mietspiegel in der Diskussion – Ortsüblich oder angemessen?

14:30 Uhr  Keynote, Prof. Dr. Steffen Sebastian, IREBS

15:00 Uhr  Diskussionsrunde
Prof. Dr. Steffen Sebastian, IREBS
Michael Groß, MdB (SPD)
Dr. Jan-Marco Luczak, MdB (CDU/CSU)
Dr. Norbert Hiller, Analyst, Immobilien-Research DZ HYP
Christian Bruch, Bundesgeschäftsführer BFW Bundesverband

Mobilität – wann wird umgesattelt?

Bezahlbares Bauen, geht das noch?

18:15 Uhr  Empfang: Fingerfood & Networking im Foyer

Die Veranstaltung moderiert Marion Hoppen, BFW Pressesprecherin

Programm Digitalforum:

Start me up! BFW und IVV treffen PropTechs. Das Digitalforum beim #DIK19:

12.00 Uhr Connected – Lösungen für die Immobilienwirtschaft
Eröffnung und Moderation: Thomas Engelbrecht, IVV-Chefredakteur

12.05 Uhr Best-Practice-Panel für eine erfolgreiche Zusammenarbeit
N.N. (BFW-Mitglied) und N.N. (PropTech-Unternehmen)

12.30 – 12.50 Uhr 6 Pitches à 5 Minuten
3 x Startups
1x ImmoWi (Probleme aus der Praxis, Lösung gesucht)
2x Old Economy (mit Fokus auf neuen, digitalen Produkten)

13.50 Uhr Connected – Lösungen für die Immobilienwirtschaft
Live Matching
Erstkontakt zur Lösungsfindung:
N.N. (BFW-Mitglied) und N.N. (PropTech-Unternehmen)

14.15 Uhr 6 Pitches à 5 Minuten
4 x Startups
2 x Old Economy (mit Fokus auf neuen, digitalen Produkten)

14.45 Uhr Speed-Dating à 5 Minuten
12 Gespräche mit 8 Startups und 4 Old Economys

15.45 Uhr Kaffeepause und Networking

16.15 Uhr Connected – Lösungen für die Immobilienwirtschaft
Live Matching
Erstkontakt zur Lösungsfindung:
N.N. (BFW-Mitglied) und N.N. (PropTech-Unternehmen)
oder: Best-Practice-Panel für eine erfolgreiche Zusammenarbeit
N.N. (BFW-Mitglied) und N.N. (PropTech-Unternehmen)

16.40 Uhr Panel mit allen Startups und Sponsoren
Quo vadis Digitalisierung in der ImmoWi?

18.15 Uhr Slow Dating: Empfang im Foyer – zwangloser Austausch bei Fingerfood zwischen Start-ups und Kongressteilnehmern

Abendveranstaltung:
ab 19:30 Uhr  Habitat for Humanity – Bericht von Gereon Fischer

Vorstand | National Director, Habitat for Humanity

Der Kongress findet am 28. März im AXICA Kongresszentrum am Brandenburger Tor statt. Infos und Anmeldungen unter www.bfw-bund.de/kongress.
 

Termin in den Kalender einfügen

« zurück

Weitere Artikel

                                                                                                                                                               

In der aktuellen IVV lesen Sie:

Digitale Start-Hilfe
Modernisierung von Schlichtbauten: Ihr seid nicht wiederzuerkennen!