Deutscher Immobilienverwalter Kongress 2019

Termin

09.05.2019 bis 10.05.2019

Veranstalter

BVI Bundesfachverband der Immobilienverwalter e.V.
Littenstr. 10
10179 Berlin
Tel.: 030/308729-17
Fax: 030/308729-19
E-Mail: service@bvi-verwalter.de
Web: www.bvi-verwalter.de

Veranstaltungsort

Hotel Tintanic Chaussee, Berlin

Kategorie

Tagungen / Kongresse

Gebühr

280 Euro zzgl. MwSt.

Herzliche Einladung des BVI Bundesfachverband der Immobilienverwalter e.V. zum Deutschen Immobilienverwalter Kongress 2019 am 09. und 10. Mai 2019.

Der Deutsche Immobilienverwalter Kongress hat sich als Richtgröße im Branchenkalender der Immobilienwirtschaft fest etabliert. In diesem Jahr startet der BVI e.V. mit einem Blick über den Tellerrand: „Hausverwaltung in Europa – was machen die Nachbarn besser?“, fragen wir Immobilienverwalter aus Belgien, Österreich und der Schweiz nach ihrem Berufsalltag, Arbeitsbedingungen sowie politischen und wirtschaftlichen Einflüssen. Angestrebt ist eine rege Diskussion und der grenzüberschreitende Austausch.

Schwerpunkte des Programms:

  • gesetzgeberische Novellen und politische Vorgaben
  • Mitarbeitergewinnung und deren Bindung
  • Folgen derWEG-Reform (Dr. Oliver Elzer, Richter am Berliner Kammergericht)
  • Neuerungen im Mietrecht (Rechtsanwalt Frank Weißenborn)
  • Tipps und Tricks für eine effektive Mitarbeiterrekrutierung (BVI-Geschäftsführerin Sandra Lenzenhuber)
  • Kommunikation und Arbeitsplatzgestaltung

Wie im vergangenen Jahr findet die Abendveranstaltung wieder in der Arminius-Markthalle in Berlin-Moabit an, wo es allen Teilnehmern 2018 gut gefallen hatte. Der Branchenaustausch klingt aus mit Spezialitäten aus verschiedenen Regionen, begleitet von Weinen und Craft-Beeren lokaler Hersteller.

Mehr Infos und Anmeldung

Impressionen vom BVI Verwalterkongress 2018

Termin in den Kalender einfügen

« zurück

Weitere Artikel

                                                                                                                                                               

In der aktuellen IVV lesen Sie:

Die IVV-Immobilienexkursion 2019