28. Deutscher Verwaltertag

Termindaten
Kategorie
Kongress
Datum
03.09.2020 - 04.09.2020
Ort
Estrel Berlin, Sonnenallee 225, 12057 Berlin
Name Veranstalter
VDIV Management GmbH

Der Verband der Immobilienverwalter Deutschland e. V. (VDIV) lädt ein zum 28. Deutschen Verwaltertag. Er beinhaltet einen Kongress für Immobilienverwaltungen und eine große Fachmesse der Branche. Es wurde ein praxisnahes Fachprogramm zusammengestellt, innovative Themen sollen diskutiert werden. Es besteht die Möglichkeit zu Netzwerken. Immobilienverwalter profitieren von erfahrenen Referenten und praxisrelevanten Vorträgen und können sich wertvolle Weiterbildungsstunden sichern.

Auszug aus dem Programm:

Do, 03.09.20

Die digitale Eigentümerversammlung
Prof. Dr. Florian Jacoby, Lehrstuhlinhaber für Bürgerliches Recht, Zivilverfahrens-, Insolvenz- und Gesellschaftsrecht, Universität Bielefeld

Update Abrechnung und Vermögensstatus: Was kommt Neues auf den Verwalter zu?
N.N.
 
Optimales Mieterhöhungs-Engineering: Richtige Kombination der Mieterhöhung auf die ortsübliche Vergleichsmiete und der Mieterhöhung nach Modernisierung
Thomas Hannemann, Rechtsanwalt, Hannemann, Eckl & Moersch, Karlsruhe

Kündigung Mietraumvertrag: Tipps und Tricks
Frank Weißenborn, Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht Wanderer und Partner, Berlin

Fachforum I: :Eigentümerversammlungen effektiv führen und leiten
Holger Sucker, Dr. Gaik Seminare und Coaching, Düsseldorf

Fachforum II: Der Verwalter als Makler: Wie vermarkte ich mich richtig?
Sven R. Johns, Rechtsanwalt, Mosler + Partner Rechtsanwälte, Berlin

Fachforum III: Tücken und Chancen im Gewerbemietrecht
Dr. Ulrich Leo, Rechtsanwalt und Partner avocado rechtsanwälte, Köln

Fachforum IV: Mess- und Regeltechnik im Gebäude
Fachforum V: E-Mobilität in der praktischen Umsetzung: Chancen und Probleme

Fr, 04.09.20

Was bringt die WEG-Reform für den Verwalter
Prof. Dr. Martin Häublein, Universitätsprofessor für Bürgerliches Recht, Wohn- und Immobilienrecht, Universität Innsbruck

Mietspiegel, Mietendeckel, Modernisierungsumlage: Wie handle ich rechtssicher?
Dr. Michael Schultz, Rechtsanwalt und Notar, Müller-Radack-Schultz, Berlin

Die WEG als Stromerzeuger: Blockkraftheizwerke und Photovoltaikanlagen in WEG-Anlagen
Michael Drasdo, Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Rechtsanwälte Dr. Hüsch & Partner, Neuss

Zensus 2021 leicht gemacht: Umsetzung und Strategien für Immobilienverwaltungen
Steffen Groß, Rechtsanwalt und Inhaber, Groß Rechtsanwälte, Berlin

Arbeitszeiterfassung: Was kann, was muss?

Fachforum I: Eigentümerversammlungen effektiv führen und leiten
Holger Sucker, Dr. Gaik Seminare und Coaching, Düsseldorf

Fachforum II: Der Verwalter als Makler: Wie vermarkte ich mich richtig?
Sven R. Johns, Rechtsanwalt, Mosler + Partner Rechtsanwälte, Berlin

Fachforum III: Tücken und Chancen im Gewerbemietrecht
Dr. Ulrich Leo, Rechtsanwalt und Partner avocado rechtsanwälte, Köln

Fachforum IV: Mess- und Regeltechnik im Gebäude
Fachforum V: E-Mobilität in der praktischen Umsetzung: Chancen und Probleme
                         
Resümee und Preisverleihung der Ausstellergewinne
Martin Kaßler, Geschäftsführer Verband der Immobilienverwalter Deutschland e. V. (VDIV), Berlin

Hier geht es zur Onlineanmeldung

Große Fachmesse parallel zum Fachprogramm

90 Firmen stellen sich vor. Hier können Besucher des Verwaltertages mit Dienstleistern und Partnerunternehmen aus der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft ins Gespräch kommen. Welche innovative Produkte und maßgeschneiderte Lösungen sind im Angebot? Welche Services und Produkte sind nützlich oder gar unverzichtbar für die Praxis von Immobilienverwaltungen?

Mehr Infos und Anmeldung

Der sichere Umgang mit personenbezogenen Daten in Immobilienverwaltungen will gelernt sein. Sind Mitarbeiter unsicher, drohen Bußgelder. Um das Wohnungsunternehmen davor zu bewahren, bietet die...
BAFA fördert regenerative Energien
Wohngebäude mit Sonnenhaus-Konzept versprechen geringere Energiekosten für Heizung, Warmwasser, Haushaltsstrom und Elektromobilität, dazu noch ein hoher Energieautarkiegrad und niedrigste CO2...
Fossile Brennstoffe werden teurer
Das Klimapaket der Bundesregierung bewirkt, dass fossile Brennstoffe eher als gedacht deutlich teurer werden, Strom wird schneller günstiger. Wer erneuerbare Energien nutzt, heizt umweltfreundlicher...
Best Practices zur Energiewende in Wohnquartieren
Bis zum Jahr 2050 soll der Primärenergiebedarf im Vergleich zum Jahr 2008 um 80 Prozent sinken. Um diesen ehrgeizigen Plan der Bundesregierung zu realisieren, bedarf es neuer Wege beim...