Geprüfte/r Klimaverwalter/in (EBZ)

Termindaten
Kategorie
Lehrgang
Datum
14.11.2024 - 30.04.2025
Ort
Präsenz und online
Name Veranstalter
EBZ Akademie

Bis 2045 muss der Gebäudebestand klimaneutral sein. Dies erfordert Ihr Wissen über aktuelle Förderbedingungen, Energieberatung und Kostenschätzungen für Sanierungen. Steigern Sie als Klimaverwalter/in den Mehrwert Ihrer Wohnimmobilienverwaltung.

Entdecken Sie in der EBZ Akademie, wie nachhaltiges Gebäudemanagement funktioniert

Der Lehrgang der EBZ-Akademie bietet das nötige Wissen, um diese Herausforderungen zu meistern, inklusive sozial-kommunikativer Kompetenzen.

Der Lehrgang zum/zur Klimaverwalter/in stärkt Sie in Ihrer Rolle als Immobilienverwalter/in, der die klimapolitischen Herausforderungen versteht und passende Lösungen anbietet.

Inhalte

  • Rollenbild und Rolle des/der Klimaverwalters /in
  • Ablauf einer energetischen Sanierung im WEG- und Mietrecht
  • Projektkonzeption, Projektplanung und Kalkulation
  • Energieeinsparung und Energieeffizienz
  • Bautechnische Maßnahmen, Anlagentechnische Maßnahmen
  • Förderinstrumente und Wirtschaftlichkeit
  • Investitionsrechnungen
  • Gerichtliche Geltendmachung von Ansprüchen

Innerhalb des Lehrgangs lernen Sie nicht nur den typischen Verlauf von Sanierungsprozessen in Wohnungseigentümergemeinschaften und in der Miet- und Fremdverwaltung kennen, sondern erwerben auch Fachkenntnisse in Gebäude- und Anlagentechnik sowie im rechtlichen Bereich. Weiterhin sind Lerninhalte zur Finanzierung und Förderung von Energieeffizienzmaßnahmen in bestehenden Wohngebäuden Bestandteil dieser 6-monatigen Weiterbildung.

Insgesamt ist der Lehrgang in 5 Module gegliedert, wobei die jeweiligen Module aus Präsenzen, Online-Seminaren und zusätzlichen E-Learnings bestehen.

Zielgruppe: Geschäftsführung/ Führungskräfte, Immobilienverwalter/innen in der Miet- und Wohnungseigentumsverwaltung (Fremdverwaltung), Hausverwalter/innen

Bilanz CO2-Emissionen 2023 des UBA
Nach Berechnungen des Umweltbundesamtes gingen die CO2-Emissionen im Gebäudesektor 2023 um 7,5 Prozent zurück. Branchenverbände lassen wissen: Da ginge mehr, wenn der Staat den Heizungstausch stärker...
Wohnungsgenossenschaft „Lipsia“ eG
Über einen Mangel an Bewerbern für die Ausbildungsplätze kann sich die Wohnungsgenossenschaft Lipsia eG nicht beklagen. 1995 startete die Leipziger Großvermieterin mit der Ausbildung von Lehrlingen...
Schnelles Bauen mit Modulen
Im Stadtteil Schlaatz errichtet das Wohnungsunternehmen ProPotsdam 50 barrierefreie Wohnungen in zwei Wohngebäuden im Energiestandard KfW 40. Das Vorhaben zeigt, dass das Bauen mit Modulen sehr...
Glasfaser für die Wohnungswirtschaft
Der GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen, Vodafone und OXG beschleunigen den Glasfaser-Ausbau in der deutschen Wohnungswirtschaft. Gemeinsam wollen die Partner modernste...