Mit dem Stadtentwicklungskonzept „Ruhrbania“ werte die Stadt Mülheim ihre Innenstadt auf. Durch zwei Neubaukomplexe öffnet die Mülheimer Genossenschaft die Innenstadt zum Gewässer hin und schafft maritime Freizeit- und Lebensqualität. Die Ruhr entwickelt sich hier zu einem attraktiven Freizeitgewässer mitten in der Stadt. Wir bieten die Vogelperspektive auf das Baufeld ….
Interview mit Klaus Leuchtmann, Vorstand des EBZ Europäisches Bildungszentrum der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft, über die Gefährdung von Arbeitsplätzen durch die Digitalisierung und den „Digitalen Führerschein“ als neues Fortbildungsformat.
Die diesjährige Exkursion der Fachzeitschrift IVV immobilien vermieten & verwalten führte uns 2017 nach Berlin-Lankwitz zu einem degewo-Mietshaus aus dem Jahr 1955. Dank einer einmaligen Kombination von Energietechnologien arbeitet „der alte Kasten“ ab sofort als Solarkraftwerk mit einem hohen Grad an regenerativer Autarkie.
IVV-Interview mit Alexander Rychter, Direktor des VdW Rheinland Westfalen: "Wir brauchen ein eigenständiges Bundesbauministerium."
Warum mit Pellets heizen? Jean Pütz, Wissenschaftsjournalist und Moderator, erläutert die Vorteile des erneuerbaren Energieträgers auf unterhaltsame Art. Lesen Sie auch den Fachartikel "Heizen mit Holz" in der IVV 03/2017.
GEWOBAG Pilotprojekt Windrail am Blasewitzer Ring in Berlin-Spandau
Hanf dämmt grüner! Die berliner Wohnungsgenossenschaft "Märkische Scholle" setzt auf Hanf als Öko-Dämmung mit Wohlfühleffekt.
Die Vorteile der Wärmedämmung für Vermieter
Dämmen oder nicht? Wer sich näher mit dieser Frage beschäftigt, stößt zwangsläufig auf emotionale Meinungen. Ein Aufruf zu mehr Sachlichkeit von Ulrich Wickert. Via http://daemmen-lohnt-sich.de

Seiten