Produktvergleiche

Auf der Grundlage von Fachbeiträgen in der Printausgabe der IVV stellen wir Ihnen hier umfangreiche Produktvergleiche zur Verfügung. Die hier bereitgestellten Produktvergleiche sind urheberrechtlich geschützt. Die gewerbliche Vervielfältigung, die Aufnahme in Datenbanken sowie die Veröffentlichung auf anderen Internetseiten ist nicht gestattet.

Die Produktvergleiche stehen unseren Abonnenten kostenfrei zur Verfügung.
Bitte melden Sie sich oben rechts mit Ihrer Kundennummer und Ihrem Passwort an.

Sie sind noch nicht Abonnent der IVV immobilien vermieten & verwalten?
Dann haben Sie im IVV-Shop die Möglichkeit die Produktvergleiche zu kaufen.
shop.ivv-magazin.de

Marktübersicht Hausverwalter-Software 2019

Die große Anzahl an Softwarelösungen spiegelt die unterschiedliche Struktur von Hausverwaltungs-Unternehmen wider. Die Funktionsanforderungen variieren sehr stark. Deshalb gibt es am Markt zahlreiche unterschiedliche Produkte mit unterschiedlichen Leistungsumfängen und Preisen. Wichtige Kernfunktionen ent­halten zwar auch Programme ab 100 Euro. Sie sind jedoch im Hinblick auf den Daten­umfang und die Leistungsfähigkeit eher für private Anwender und kleine Verwaltungs­büros geeignet. Für die Auswahl eines Produkts empfiehlt es sich zunächst eine indi­viduelle Liste mit wichtigen Anforderungen zusammenzustellen. Erfüllt eine Software einen oder mehrere essentielle Punkte nicht, ist sie aus dem Rennen. Unsere übersichtliche Tabelle hilft Ihnen beim Vergleichen. 16 Seiten, 40 Produkte; kostenlos für IVV-Abonnenten.

>> Weitere Produktvergleiche, z.B. Die besten Apps für Immobilienverwalter

Marktübersicht digitale Immobilienbewertungs-Programme

Software für die Immobilienbewertung wird mobil und ist immer häufiger in Gesamtlösungen für die Vermarktung von Immobilien eingebunden. Wie sich die einzelnen Lösungen unterscheiden, zeigt ein IVV-Artikel in der Ausgabe 11/2018. Den dazugehörigen tabellarischem Produktvergleich finden Sie hier - für Abonnenten zum kostenlosen Download. Es sind 14 Produkte gelistet, Kriterien u.a. Softwarekonzept, Leistungsmerkmale, Wertermittlungsverfahren, Ausgaben; ins. 10 Seiten (1,8 MB).

Produktvergleich: Baudokumentations-Software

Die Dokumentation von Baufortschritt und -mängeln ist zeitaufwändig. Baudokumentations-Apps für Tablets oder Smartphones minimieren den Aufwand. Die Auswertungsmöglichkeiten sind auch für Hausverwalter interessant. Die IVV-Marktübersicht vergleicht die wichtigsten Parameter und gibt somit einen guten Überblick auf sieben Seiten zum Herunterladen - für Abonnenten im Abopreis inbegriffen. (Klicken Sie auf "als Kunde einloggen" und geben Sie  Ihre Kundennummer ein).

Was Sie Programme bieten, welche Unterschiede es gibt und worauf Sie achten sollten, steht im Artikel "Mit Apps und Tablets gegen den Pfusch", IVV-Heft 09/2018, S. 34-35 - auszugsweise online.

Produktvergleich: Apps für Immobilienverwalter

Das Smartphone gehört zum Alltag von Immobilienverwaltern. Apps eröffnen Unternehmen der Wohnungswirtschaft neue Möglichkeiten in den Bereichen Kundenservice und Kundenbindung. Entsprechend groß ist die Nachfrage nach nützlichen Apps. Die besten Mobilprogramme stellt diese Marktübersicht vor. Die Suche nach der Nadel im Heuhaufen haben wir Ihnen damit abgenommen.

Stand: Februar 2018

Der IVV-Artikel in Ausgabe 03/2018 beschäftigt sich mit den Fragen: Wie orientiert man sich im App-Dschungel? Worauf achten bei App-Downloads? und listet die App-Stores.

>> Weitere Produktvergleiche, z.B. Software für Immobilienverwalter

 

Marktübersicht IR-Kameras

Thermografiekameras für Einsteiger ab 250 Euro sollen zugige Fenster, Wärmebrücken oder potenzielle Schimmelstellen orten. Mit unserer Marktübersicht erhalten Sie einen detaillierteren Überblick zu den Leistungsmerkmalen von 14 IR-Kameras.

Ob Wärmebildkameras halten, was sie versprechen, untersucht unser Artikel in der IVV Ausgabe November 2017.

                                                                                                                                                               

In der aktuellen IVV lesen Sie:

Steuerlicher Anreiz für mehr Werkswohnungen
Die Wiederentdeckung der Werkswohnung