Aufzeichnung

Schönheitsreparaturen – Chancen und Risiken für Vermieter

FOTOLIA/ R. KNESCHKE

FOTOLIA/ R. KNESCHKE

Preis

Preis: 99,00 Euro zzgl. USt.
Abonnenten erhalten 20% Preisvorteil.
Inklusive Teilnahmezertifikat und Vortragsunterlagen.
Die Aufzeichnung steht angemeldeten Teilnehmenden im Anschluss an die Veranstaltung hier zur Verfügung.

Stornierung der Bestellung ist bis kurz vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei in Ihrem Benutzerprofil möglich.

In diesem Seminar klären wir wesentliche Fragen rund um das Thema Schönheitsreparaturen.

  • Wie ist der Begriff überhaupt definiert?
  • Von wem sind Schönheitsreparaturen zu tragen?
  • Welche Vereinbarungen sollten im Mietvertrag stehen?
  • Wie formuliert man die wirksam für den Mietvertrag?

Wir besprechen verschiedene Klauseln wie zum Beispiel die Quotenklausel oder die Fachmannklausel, sprechen über das Anmieten einer nicht renovierten Woh-nung und die Rechtsprechungswende.

Darüber hinaus erhalten Sie einen Überblick über die derzeit wirksamen und un-wirksamen Formularklauseln sowie entsprechende Literaturempfehlungen.

Inhaltliche Schwerpunkte dieses Onlineseminras:

  • Schönheitsreparaturen
  • Definition des Begriffs
  • Rechtsprechungswende
  • wirksame und unwirksame Klauseln

Die Inhalte unserer Online-Seminare und Online-Workshops orientieren sich an den Vorgaben der Weiterbildungspflicht für Verwalter nach § 34c Abs. 2a der GewO und in Anlage 1 zur Makler- und Bauträgerverordnung (MaBV).

Referenten

Laura Eckert-Rinallo

Bachelor of Laws (LL.B.) Wirtschaft und Recht sowie Master of Arts (M.A.) Immobilienmanagement

Thomas Engelbrecht

Chefredakteur IVV immobilien vermieten & verwalten
HUSS-Medien GmbH

Veranstalter

IVV Immobilien Vermieten und Verwalten

Am Friedrichshain 22
10407 Berlin