Verzögerungen am Bau – Vorsorge- und Reaktionsmöglichkeiten des Bauherrn

Termindaten
Kategorie
Seminar
Datum
19.04.2023
Ort
BBA | Hauptstraße 78/79 | 12159 Berlin
Name Veranstalter
BBA – Akademie der Immobilienwirtschaft e. V., Berlin

Der Wille ist da: Wohnungen bauen. Aber durch Materialengpässe, Lieferschwierigkeiten, Personalmangel werden den bauwilligen Wohnungsunternehmen Steine in den Weg gelegt. Wie sieht es eigentlich rechtlich aus, wenn Ausführungs- und Vertragsfristen von ausführenden Firmen nicht eingehalten werden können?

Dieses Seminar der BBA stellt vertragliche Regelungsmöglichkeiten sowie Voraussetzungen und Folgen bei Verzug und Behinderung systematisch dar. Sie erfahren wertvolle Infos zu den

  • Ansprüchen als Auftraggeber (Schadensersatz, Vertragsstrafe)
  • Ansprüchen des Auftragnehmers  (Bauzeitverlängerung, Entschädigungs- und Schadensersatzanspruch)
  • (Prozessuale) Durchsetzung von Bauzeitansprüchen *Exkurs: Ukraine-Krise

Sie lernen die rechtlichen Grundlagen erläutern und verstehen. Mit den Erkenntnissen aus der Veranstaltung sollten Sie sachgerecht mit Verzug und Behinderungen im Baualltag umgehen können.

14.02.2023
BBA – Akademie der Immobilienwirtschaft e. V., Berlin
16.02.2023
BBA – Akademie der Immobilienwirtschaft e. V., Berlin
13.03.2023 - 17.03.2023
Frankfurt am Main
27.06.2023 - 29.06.2023
Berlin
30.03.2023
AXICA Kongress- und Tagungszentrum, Berlin
10.02.2023 - 12.02.2023
Freiburg
30.01.2023 - 13.04.2023
AWI GmbH, Hohe Str. 16 in 70174 Stuttgart
Bestandsdaten
Das Stadtquartier Future Living® Berlin der Siedlungs- und Wohnungsbaugesellschaft GSW ist nicht nur smart (die IVV berichtete). Auch begann nach dem Mietereinzug die Digitalisierung der baulichen und...
Frei
Bild Teaser
AAL im Wohnungsbau:
Body Teil 1
Ambient Assisted Living (AAL) ist die Erweiterung von Smart Home mit einem lebensschützenden und -unterstützenden Ziel, das nicht nur kranken und
Stornierungswelle im Wohnungsbau
Steigende Zinsen und teure Baustoffe treffen Wohnungswirtschaft und private Kleinvermieter gleichermaßen: Es wird weniger oder gar nicht investiert. Neubau und energetische Sanierung gehen zurück oder...
Frei
Bild Teaser
Klimaanpassung
Body Teil 1
„Bei der Entwicklung von Quartieren gewinnt das Thema Starkregenmanagement an Bedeutung“, stellt Jochen Kurrle fest, Infrastrukturexperte und