Zum Vorstand bestellt

19.05.2014

Zum 1. Mai 2014 hat der Aufsichtsrat der IMMOFINANZ Dietmar Reindl (Foto) zum Vorstand bestellt.

Seit 1. Mai gehört Dietmar Reindl zum Vorstand der Immofinanz. Foto: Immofinanz
Seit 1. Mai gehört Dietmar Reindl zum Vorstand der Immofinanz. Foto: Immofinanz

Neben Eduard Zehetner und Birgit Noggler wird Reindl (45) somit drittes Vorstandsmitglied des Immobilieninvestors und -entwicklers. Er ist bis Ende April 2017 bestellt.

Er folgt auf Daniel Riedl, der mit der erfolgten Abspaltung der BUWOG von der IMMOFINANZ aus dem IMMOFINANZ-Vorstand ausgeschieden ist.

Dietmar Reindl ist seit Juli 2012 bei der IMMOFINANZ Group und leitet den Bereich Asset Management Office, Logistics und Hotels in allen Ländern des Konzerns.

Er blickt auf eine langjährige Erfahrung in der Entwicklung, Verwaltung, Vermarktung und dem Verkauf von Immobilien zurück und hatte vor seinem Eintritt in die IMMOFINANZ Group u.a. Managementfunktionen bei Inter IKEA und der Falkensteiner Hotelgruppe inne, jeweils auch mit starkem Fokus auf die zentral- und osteuropäische Region.

Suchbegriffe: ImmofinanzVorstand

                                                                                                                                                               

In der aktuellen IVV lesen Sie:

WEGs eröffnen sich neue energietechnische Horizonte
Reformvorschläge WEG-Gesetz: Der Verwalter als Objektmanager?