Hackerangriffen auf Firmen-Homepages

Auf der sicheren Web-Seite

Ein attraktiver Web-Auftritt ist heute ein Muss. Aber man sollte auch rechtliche und Sicherheits-Aspekte beachten. Sonst drohen Datenmissbrauch, Abmahnungen und juristischer Ärger.
1105
Bei der Programmierung von Webseiten sollte man darauf achten, dass sie sicher und technisch up to date sind, sonst können Cyberkriminelle Schwachstellen ausfindig machen und erheblichen Schaden anrichten. Bild: GDATA
Bei der Programmierung von Webseiten sollte man darauf achten, dass sie sicher und technisch up to date sind, sonst können Cyberkriminelle Schwachstellen ausfindig machen und erheblichen Schaden anrichten. Bild: GDATA

Eine professionelle Webseite ist die digitale Visitenkarte eines Unternehmens. Allerdings sollte sie nicht nur äußerlich attraktiv und informativ, sondern auch sicher und technisch up to date sein. Sonst können Hacker und Cyberkriminelle Schwachstellen ausfindig machen und erheblichen Schaden anrichten: Viren, Trojaner und Spam-Mails verbreiten, sensible Kundendaten wie Login-Daten oder Zahlungsinformationen ausspähen oder Daten löschen. Ist ein Firmenwebauftritt verseucht, können nicht nur eigene Rechner mit Schadprogrammen infiziert werden, sondern auch die von Kunden, Geschäftspartnern und Interessenten.

Weiterlesen mit IVV-Digital

Um den kompletten Artikel zu lesen benötigen Sie IVV-Digital oder IVV-Complete. Mehr Informationen zu unseren Produkten »

 

Falls Sie Fragen zu unseren Produkten oder Ihrem Bezugsstatus haben, können Sie unseren Leserservice kontaktieren »

Marian Behaneck

Marian Behaneck
freier Autor

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Auf der sicheren Web-Seite
Seite 30 bis 31
1.6.2021
Kolumne: Ein Hausverwalter sagt seine Meinung
4.2.2020
Smart Meter und der Schutz persönlicher Daten
Im Dezember wurde einem dritten Hersteller von Smart Meter Gateways im Bundeswirtschaftsministerium ein Sicherheitszertifikat ausgestellt. Damit darf das digitale Messgerät in den Markt gebracht...
29.7.2020
BIM-Objekte für die Immobilienbewirtschaftung
BIM-Modelle bestehen aus BIM-Objekten. Das sind digitale Entsprechungen realer Bauprodukte. Sie kennen ihre Eigenschaften, Wartungsintervalle und Ersatzteilnummern. Das bietet für den Betrieb von...
30.8.2021
Cybersicherheit in vernetzten Wohngebäuden
Je weiter die Digitalisierung in Wohngebäuden fortschreitet, umso wichtiger wird die Cybersicherheit der darin verbauten Smart Home-Produkte und vernetzten Prozesse. Noch gibt es für...
1.4.2021
Reform der Grundsteuer (Teil 1)
Die Grundsteuer zählt weltweit zu den ältesten Steuern, die jemals erhoben worden sind. In Deutschland ist sie spätestens seit dem Mittelalter nachweisbar. Jetzt wird sie von Bund und Ländern neu...