Das barrierearme Bad

Die Freiheit der kleinen Räume

Die neuen und deutlich verschärften Anforderungen an Neubau und Sanierung sollten nicht zu Lasten der Barrierearmut und der Barrierefreiheit in Wohnungen gehen. Dieser Aspekt sollte daher gleich bei den Planungen bedacht werden. Insbesondere Bäder lassen sich im Nachgang nur schwer umrüsten.

1105
Altersgerechtes Badezimmer: bodenebene Dusche, höhenverstellbare Sanitärobjekte, Haltegriffe. Bild: Viega
Altersgerechtes Badezimmer: bodenebene Dusche, höhenverstellbare Sanitärobjekte, Haltegriffe. Bild: Viega

Nach Angaben der Bundesregierung fehlen bis 2035 zwei Millionen Wohnungen für Senioren. Barrierefreiheit oder Barrierearmut sind daher für jedes Wohnungsunternehmen ein Schwerpunkt. Schon 2030 werden fast 22 Millionen Menschen in Deutschland älter als 65 Jahre sein, was etwa 26 Prozent der Bevölkerung ausmacht. Trotzdem waren im Jahr 2018 nur 1,5 Prozent oder 560.000 von insgesamt 37 Millionen Wohnungen barrierearm.

Weiterlesen mit IVV-Digital

Um den kompletten Artikel zu lesen benötigen Sie IVV-Digital oder IVV-Complete. Mehr Informationen zu unseren Produkten »

 

Falls Sie Fragen zu unseren Produkten oder Ihrem Bezugsstatus haben, können Sie unseren Leserservice kontaktieren »

Frank Urbansky

Frank Urbansky
Journalist, Fachautor und Berater

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Die Freiheit der kleinen Räume
Seite 24 bis 27
1.12.2023
Erneuerte Mehrgenerationen-Siedlung
Im Kölner Norden sind mit den „Ossendorfer Gartenhöfen“ 435 moderne und bezahlbare Wohnungen für Familien, Alleinstehende und Senioren entstanden sowie eine Wohngemeinschaft für demenziell Erkrankte.
18.10.2021
„Gewohnt gut“-Auszeichnung geht nach Rüdersdorf
Mit dem Neubau zweier Wohn- und Geschäftshäuser am Marktplatz hat die Wohnungsbaugesellschaft Rüdersdorf mbH (WBG) neuen Wohnraum für die wachsende Gemeinde geschaffen und einen großen Beitrag zur...
1.4.2022
Weitsichtige Planung für Generationen
Immer mehr Menschen wünschen sich für die eigenen vier Wände gesunden Wohnraum, natürliche Materialien und gute Wohnqualität. Neue Technik und Konstruktionen machen Holz zum idealen Kandidaten für...
30.5.2022
AAL im Wohnungsbau:
Soll das Wohnen in den eigenen vier Wänden so lange wie möglich selbstbestimmt sein, helfen Komponenten des Ambient Assisted Living. In Neubauten und bei umfassenden Sanierungen von Wohngebäuden...
1.8.2023
Praktische Alltagshilfen im Alter
Die Berliner Wohnungsgesellschaft GESOBAU AG setzt verstärkt auf ein breites Angebot für ältere Menschen. Seit Juni können sich Interessierte in einer „Pflege@Quartier“-Musterwohnung im...
28.1.2022
Umnutzung von Gewerbeflächen
Viele Einzelhändler geben Flächen auf. Gleichzeitig expandieren Gastronomiekonzepte. Was Verwalter und Vermieter bei dieser Mietergruppe beachten und mietvertraglich vereinbaren sollten.