Rollator darf nicht ins Abseits gestellt werden

Viele alte Menschen sichern sich ihre Mobilität mit Hilfe eines Rollators. Doch was geschieht mit dieser Gehhilfe, wenn sie gerade nicht gebraucht wird? Genau darum drehte sich ein Prozess vor dem Amtsgericht.

1167
Bild: Frank Wagner/stock.adobe.com
Bild: Frank Wagner/stock.adobe.com

Aus dem Tatbestand

Ein Hauseigentümer wollte es seiner Mieterin verbieten, dass sie ihren Rollator rechts neben der Haustür abstellte. Das versperre den Weg zum Keller. Stattdessen bot er an, das Gerät in einem weiter entfernten Schuppen unterzubringen oder es in jedem Einzelfalle in die Wohnung tragen zu lassen. Mit beidem war die Mieterin nicht einverstanden.

Aus den Entscheidungsgründen

Das zuständige Gericht sah es ebenso. Zwar scheide der Platz rechts neben der Haustür tatsächlich wegen des Kellerzugangs aus. Aber links neben der Tür dürfe der Rollator künftig abgestellt werden. Außerdem ist der Mieterin nach Ansicht des Amtsgerichts nicht zumutbar gewesen, jedes Mal den Ehemann der Vermieterin zu bitten, den Rollator hochzutragen. Dies habe ebenso für das Abstellen im Schuppen gegolten. Denn die Mieterin könne die 20 Meter dorthin ohne Rollator nicht bewältigen.

Quelle: LBS Infodienst Recht und Steuern
 

Für den Wert einer Gewerbeimmobilie ist es oft entscheidend, dass das Geschäft auch betrieben wird und nicht leer steht. Daher wird in vielen Mietverträgen über Läden oder Restaurants eine Betriebspflicht vereinbart. Wenn der Mieter dieser Pflicht nicht nachkommt...

Gericht: AG Recklinghausen
Aktenzeichen: 56 C 98/13
Urteil vom: 27.01.2014

Redaktion (allg.)

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Rollator darf nicht ins Abseits gestellt werden
2.12.2020
Sharing-Modell für eBikes
Weniger Kosten für Stellplätze und mehr umweltfreundliche Mobilität für Mieter – wie die Baugenossenschaft Langen eG mit E-Lastenrädern Wohnquartiere attraktiver macht.
29.11.2021
Frauen im Homeoffice
Durch die Corona-Maßnahmen hat sich die Rolle des firmeneigenen Büros als Arbeitsplatz in den vergangenen Monaten stark verändert. Das soll auch in Zukunft so bleiben, wenn es nach den Beschäftigten...
2.9.2020
Grundrissplanung durch Altenpfleger
Schon beim Neubau von Genossenschaftswohnungen an den letzten Lebensabschnitt der Mieter denken – diesen Grundsatz verfolgt die Märkische Scholle im neuen Quartier „Wohnen am Turm“ in Berlin...
1.3.2019
In einem Mehrfamilienhaus gibt es mitunter verschiedene Auffassungen darüber, was im Hausflur abgestellt werden darf und was nicht. Der Infodienst Recht und Steuern der LBS hat acht Urteile deutscher...
30.8.2021
Longstay-Konzept im Hotel
Die Gesellschaft wird mobiler; Menschen wechseln häufiger den Einsatzort. Vor allem in den Metropolen ist ein neuer Trend erkennbar: Das Hotel wird immer öfter zum Erstwohnsitz. Werden Hotels zur...
26.10.2020
Büroimmobilienmarkt
Millionen Menschen wurden während des Lockdowns im Frühjahr ins Home Office geschickt. Die Unternehmen haben funktioniert. Wie viel Büroflächen brauchen wir also in Zukunft? Für eindeutige Antworten...