FIABCI Prix d´Excellence Germany 2017

Staatssekretär Adler übernimmt Schirmherrschaft für Sonderpreis für bezahlbares Bauen

Die Bewerbungsfrist für den diesjährigen Projektentwicklerpreis FIABCI Prix d’Excellence läuft noch bis Mitte August. Jetzt hat Gunther Adler, Staatssekretär im Bundesbauministerium, die Schirmherrschaft für den Sonderpreis "Bezahlbares Wohnen" übernommen.

Das Wohnquartier auf dem ehemaligen Gelände der Pelikan AG in Hannover, entwickelt von Gundlach, wurde in 2016 mit dem Prix d'Excellence Gold Award ausgezeichnet. FOTO: GUNDLACH
Das Wohnquartier auf dem ehemaligen Gelände der Pelikan AG in Hannover, entwickelt von Gundlach, wurde in 2016 mit dem Prix d'Excellence Gold Award ausgezeichnet. FOTO: GUNDLACH

„Nachhaltig, innovativ und zugleich auch noch bezahlbar bauen: Für Projektentwickler gleicht das angesichts der derzeitigen Rahmenbedingungen oft der Quadratur des Kreises. Deshalb freuen wir uns sehr, dass Gunther Adler die Schirmherrschaft für den Sonderpreis übernommen hat." Das gab Andreas Ibel, BFW-Präsident und Mitglied der Jury, in Berlin bekannt.

In dem von FIABCI Deutschland und dem BFW Bundesverband Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen ausgelobten Wettbewerb werden bundesweit herausragende Projektentwicklungen in den Bereichen Gewerbe und Wohnen ausgezeichnet. Projekte können bis zum 15. August 2017 eingereicht werden. Zum Wettbewerb zugelassen sind alle Projektentwicklungen, deren Fertigstellung zwischen dem 1. Januar 2014 und dem 31. Dezember 2016 erfolgt ist. Die Preisverleihung findet am 17. November 2017 im Rahmen einer festlichen Gala im Hotel Adlon in Berlin statt.

Der FIABCI Prix d’Excellence, vor 25 Jahren von der International Real Estate Federation FIABCI ins Leben gerufen, gilt weltweit als einer der renommiertesten Preise für Projektentwicklungen. In Kooperation von BFW und FIABCI wurde der Preis 2013 in Deutschland initiiert und ist damit der erste und einzige bundesweite Wettbewerb für Projektentwicklungen in den Bereichen Gewerbe und Wohnen.

„Der FIABCI Prix d’Excellence Germany zeichnet Projekte aus, die die verschiedensten Ansprüche an moderne Gebäude beispielhaft vereinen. Der Wettbewerb hat sich als wichtige Plattform der Immobilienbranche etabliert“, honorierte Gunther Adler, Staatssekretär im Bundesbauministerium. „Deshalb übernehme ich gerne die Schirmherrschaft für den FIABCI/BFW Sonderpreis für bezahlbares Bauen."

Weitere Informationen zum Preis und die Wettbewerbsunterlagen.

Im laufenden und besonders im beendeten Mietverhältnis kommt es immer wieder zu Beschädigungen der Mietsache durch den Mieter oder der Mieter führt die fälligen Schönheitsreparaturen nicht aus, obwohl er dazu wirksam verpflichtet wurde. Weigert sich der Mieter oder...
Printer Friendly, PDF & Email
30.9.2021
FIABCI Prix d‘Excellence Germany 2021
Die Finalisten des FIABCI Prix d’Excellence Germany 2021 stehen fest. Der renommierte Preis für herausragende Projektentwicklungen wird von FIABCI Deutschland und dem BFW Bundesverband Freier...
13.11.2018
FIABCI Prix d'Excellence Germany 2018
Die Wüstenrot Haus- und Städtebau (WHS) ist für ihre Projekte ParkQuartier Bruck in Fürstenfeld und Sonnenreich Innerer Bühl in Sindelfingen-Darmsheim in der „FIABCI Prix d´Excellence Official...
9.4.2020
Ein Hoffnungsschimmer: Das Coronavirus legt nicht alles lahm. Im Berliner Bezirk Neukölln wurde ein Neubauprojekt vollendet. Die Stadt und Land Wohnbauten GmbH errichtete 77 neue Wohnungen. Davon sind...
5.4.2019
Pilotprojekt: Nassauische Heimstätte Wohnstadt und Fresh Energy Berlin
Stromsparen hilft der Umwelt und dem Geldbeutel. Junge Mieter sind umweltbewusst. Ein Messverfahren soll sie dabei unterstützen smart mit Energie umzugehen. Solche intelligenten Messgeräte werden vom...
12.5.2021
Zurzeit entsteht am Leipziger Lene-Voigt-Park ein Wohn- und Geschäftshaus auf 18.220 Quadratmeter. Bei den Wohnungen handelt es sich ausschließlich um frei finanzierten Wohnraum. Insgesamt sind neben...
8.12.2020
Das Wohnungsunternehmen degewo und Art-Invest Real Estate können in die nächste Entwicklungsphase ihrer gemeinsamen Planung gehen: Rund um den ehemaligen Postbank-Tower am Halleschen Ufer im Berliner...