Zukunft: Wohnen, Leben, Arbeiten

Termindaten
Kategorie
Tagung
Datum
30.08.2022
Ort
Studio 14 - Die rbb Dachlounge Masurenallee 20 14057 Berlin
Name Veranstalter
BFW Landesverband Berlin-Brandenburg

Über den Dächern von Berlin, auf einer der schönsten Dachterrassen der Hauptstadt, findet dieses Event für die Immobilienwirtschaft statt. Der BFW Landesverband Verlin-Brandenburg lädt herzlich ein zu einem Netzwerktreffen und zur Diskussion von bewegenden Fragen.

Die Rahmenbedingungen für Immobilienwirte haben sich stark verändert. Die aktuelle politische, wirtschaftliche, gesellschaftliche Lage betrifft natürlich auch die Immobilienwirtschaft. Aber angesichts Inflation, gestiegenen Zinsen, hohen Baukosten, Lieferengpässen, Fachkräftemangel... die Arme in den Schoß legen kommt nicht in die Frage.

Der Zielgruppentag will tiefer in die Analyse der Situation und der Perspektiven einsteigen.

Auf diese Fragen soll gemeinsam Antworten gefunden werden:

  • Wer fragt jetzt noch Flächen nach?
  • Wer leistet sich noch welche Wohnungen?
  • Wer will in die Stadt und wer geht aufs Land?
  • Welche Nachfrager sind im Markt aktiv?
  • Für welche Zielgruppen gibt es noch einen guten Markt?
  • Wer fällt aus dem Markt?
  • Zu welchem Preis ist Bauen noch möglich?

Welche Ziele kann die Immobilienwirtschaft kurz- und mittelfristig verfolgen? Was ist vor dem Hintergrund der explodierenden Bau- und Energiekosten möglich?

U.a. spricht Prof. Dr. Michael Voigtländer, renommierter Analyst der deutschen Immobilienwirtschaft über die aktuellsten Entwicklungen und welche Schlüsse die Unternehmen der deutschen Immobilienwirtschaft kurz- und mittelfristig aus den stark veränderten Rahmenbedingungen ziehen sollten.

01.09.2022 - 02.09.2022
BBA | Hauptstraße 78/79 | 12159 Berlin
13.09.2022 - 20.09.2022
o n l i n e
08.11.2022 - 10.11.2022
Messe Berlin, Messedamm 22, 14055 Berlin
19.09.2022 - 20.09.2022
Berlin
07.09.2022 - 08.09.2022
Estrel Berlin, Sonnenallee 225, 12057 Berlin
Frei
Bild Teaser
Kaldewei Limited Edition nature protect
Body Teil 1
Der Bausektor ist weltweit für über 40 Prozent der CO2-Emissionen1 und zugleich für einen enormen Ressourcenverbrauch verantwortlich. Die Europäische
DIW warnt vor spekulativen Übertreibungen
Forscher des DIW Berlin warnen vor spekulativen Preisübertreibungen für Eigentumswohnungen und Grundstücke in vielen Städten, sehen aber dank zurückhaltender Kreditvergaben nicht die Gefahr einer...
Premium
Bild Teaser
Wintergarten
Body Teil 1
Wer einen ungenehmigten, noch nicht einmal genehmigungsfähigen Wintergarten als Wohnraum nutzt, der kann nicht darauf bestehen, dass ihm
Frei
Bild Teaser
Stadtentwicklung in Frankfurt-Höchst
Body Teil 1
Sie heißen „Elfensache“, „Flatware Arts“ oder „Diesaster“, auch „Perlenrausch“, „re-cover“, „Trendgeschick“ oder schlicht „freudichaufalles“. Sie