BIM-Crashkurs für Entscheider

Termindaten
Kategorie
Online-Seminar
Datum
24.09.2020
Ort
online
Name Veranstalter
Zeitschrift Build-Ing. - Einfach machen

Die Webinar-Teilnehmer erfahren, was Building Information Modeling ist, welche Mehrwerte sich durch den Einsatz der BIM-Methodik erzielen lassen und auf welche Weise BIM zum Einsatz kommen kann.

Inhalt:

Sie sind in der Wertschöpfungskette des Planens, Bauens und Betreibens aktiv ? Sie beschäftigen sich beruflich oder privat mit Digitalisierung und interessieren sich dafür, wie das Bauwesen digitalisiert wird? Sie stolpern immer wieder über die drei Buchstaben BIM und wollen sich tiefer informieren? Dann möchten wir Sie ganz herzlich im Webinar begrüßen! Das Webinar liefert eine komprimierte und dennoch verständliche Darstellung der BIM-Methodik und ihrer Auswirkungen.

Zielgruppe:

  • Wertschöpfungskette Bau in den Bereichen Planen, Bauen und Betreiben von Bauwerken im Hoch- und Infrastrukturbau. Privatwirtschaft/öffentliche Auftraggeber und Auftragnehmer
  • Geschäftsführer, Manager, Bauherren, General- und Bauunternehmer, Architekten, Tragwerksplaner, Haustechnikplaner, Bauausführende und Handwerk, Vermesser, Projektsteuerer, Projektentwickler, Asset-, Property- und Facility-Manager, Bauproduktehersteller.
  • Beteiligte verwandter bzw. mit dem Bauwesen verknüpfter Branchen (z. B. Elektrotechnik, Maschinenbau, Logistik, IT, Rechtswesen, Qualitätsmanagement)

Voraussetzungen für die Teilnahme:

  • Computer mit Internetanschluss und Soundkarte
  • ggf. Headset
  • Grundlagenkenntnisse im Bauwesen
  • BIM-Wissen nicht erforderlich

Zertifikat:Auf Wunsch erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat.

Pause: Es ist eine 15-minütige Pause inbegriffen.

Preis: 199,00 Euro zzgl. USt.

Preis für Abonnenten der Huss-Gruppe: 149,00 Euro zzgl. USt.

Ausbau von Photovoltaik
Der Bau- und Liegenschaftsbetrieb des Landes Nordrhein-Westfalen (BLB NRW) setzt die Solar-Initiative von NRW fort. In der Justizvollzugsanstalt Siegburg wurde eine neue Anlage in Betrieb genommen...
Eigentümerwechsel in Berlin
Die Gewobag, größtes Immobilienunternehmen der Hauptstadt, erwirbt von der Deutschen Wohnen 116 Wohnungen in Berlin-Kreuzberg.
Das Münchener Wohnungsunternehmen Gewofag hat bei der Verleihung der "Kundenkristalle" den Sieg in der Kategorie „Höchster Serviceindex“ errungen. Hinzu kommt ein Platz unter den ersten drei fürs...
Werbung
Frei
Bild Teaser
Umsetzung der EU-Energieeffizienz-Richtlinie (EED)
Body Teil 1
Greta Thunberg und die Fridays-for-Future-Bewegung haben dem Thema Klimaschutz eine lautstarke Stimme gegeben und eine nie dagewesene Aufmerksamkeit