106 neue Mietwohnungen

13.03.2015

Bereits am 9. Februar 2015 hat die wbg Nürnberg GmbH Immobilienunternehmen mit der Errichtung von 106 Mietwohnungen auf der ehemaligen Bahnbrache am Nordostbahnhof begonnen.

Bis zur Fertigstellung in 2017 können 106 Mietverträge unterschrieben werden. Foto: pixelio.de/Helene Souza
Bis zur Fertigstellung in 2017 können 106 Mietverträge unterschrieben werden. Foto: pixelio.de/Helene Souza

Die Realisierung erfolgt in drei Bauabschnitten. Es entstehen fünf Gebäude, in denen neben 66 freifinanzierten Mietwohnungen weitere 40 nach EOF geförderte Mietwohnungen, eine Kindertagesstätte sowie eine Tiefgarage mit 92 Stellplätzen, entstehen.

Das Investitionsvolumen beträgt rund 27 Mio. Euro, darin sind Wohnungsbaufördermittel
des Freistaats Bayern für die EOF geförderten Mietwohnungen enthalten. Die   Fertigstellung der Gesamtanlage wird im Spätherbst 2017 sein.

Die Planungen stammen aus den Federn der Architekten Aicher + Hautmann sowie
Loebermann + Bandlow Architekten.

Foto: pixelio.de/Helene Souza

Suchbegriffe: Mietwohnung

Weitere Artikel

                                                                                                                                                               

In der aktuellen IVV lesen Sie:

Steuerlicher Anreiz für mehr Werkswohnungen
Die Wiederentdeckung der Werkswohnung