Ausschreibung zum Urban Intervention Award läuft

Bereits zum zweiten Mal hat die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt Berlin die europaweite Ausschreibung zum Urban Intervention Award Berlin gestartet.

Altes und Neues liegen in Berlin stets dicht beeinander. Interessante Projekte können jetzt für den Award angemeldet werde. Foto: Ich-und-Du/pixelio.de
Altes und Neues liegen in Berlin stets dicht beeinander. Interessante Projekte können jetzt für den Award angemeldet werde. Foto: Ich-und-Du/pixelio.de

Novum ist, dass der Preis dieses Jahr in Kooperation mit der Deutsche Wohnen AG vergeben und damit um den Urban Living Award erweitert wird.

Der Projektaufruf wird auf der Internetseite der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung, der Deutschen Wohnen AG und im Baunetz veröffentlicht. Dort finden Sie auch alle ergänzenden Informationen inklusive der Teilnahmebedingungen.

Die Deutsche Wohnen AG stiftet erstmals das Preisgeld in Höhe von jeweils 3.000 €
für die Gewinner der drei Kategorien.

Die Auszeichnungen sollen Projekte würdigen, die einen substanziellen Beitrag zur Neudefinition, Wiederbelebung und Aufwertung innerstädtischer Quartiere leisten und Vorbildcharakter übernehmen. Das gilt für die Umwandlung und Umnutzung alter Bausubstanz ebenso wie für Neubauten und temporäre Projekte.

Hier geht es zum Anmeldeformular für Ihr Projekt.

Anmeldeschluss:

24. August 2013

Wenn der Vermieter eine Wohnung mit hochwertigen Einrichtungsgegenständen ausgestattet oder vom Vormieter übernommen, aber kein Interesse an der Instandhaltung hat oder wenn der Vormieter die Wohnung mit hochwertigen Einrichtungsgegenständen ausgestattet hat, die...
Printer Friendly, PDF & Email
12.4.2019
Mobilitätsangebote von Wohnungsunternehmen
Am 12. April eröffnete das landeseigene Wohnungsunternehmen Gewobag gemeinsam mit den Berliner Verkehrbetrieben BVG direkt am U-Bahnhof Prinzenstraße den ersten Berliner Mobilitätshub. An diesem...
5.9.2018
Sanierungs-Best Practice
Die Sanierung des Wohn- und Geschäftshauses Argentinische Allee 221 in der historischen Siedlung Onkel Toms Hütte in Berlin-Zehlendorf ist abgeschlossen. Ziel der Sanierung war zum einen die...
6.4.2018
Unter dem Motto „Heimat 4.0 – Immobilienwirtschaft mit Zukunft“ lädt der BFW Bundesverband Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen zum diesjährigen Deutschen Immobilien Kongress am 19. April ins...
5.4.2019
Pilotprojekt: Nassauische Heimstätte Wohnstadt und Fresh Energy Berlin
Stromsparen hilft der Umwelt und dem Geldbeutel. Junge Mieter sind umweltbewusst. Ein Messverfahren soll sie dabei unterstützen smart mit Energie umzugehen. Solche intelligenten Messgeräte werden vom...
7.11.2017
Berufsbegleitende Weiterbildung
Ein neuer Lehrgang soll Mitarbeiter in Wohnungsunternehmen zu Experten in Sachen Digitalisierung machen. Ins Leben gerufen hat ihn die Deutsche Immobilien-Akademie (DIA). Er startet erstmalig im...
10.4.2017
Mieterstrom-Projekt in Freiburg
Noch bis Ende 2017 läuft das Pilotprojekt der Freiburger Solarthermie-Initiative, aber bereits jetzt zieht die Wohnungsgenosenschaft Bauverein Breisgabu eG eine positive Bilanz. Zehn denkmalgeschützte...