Messe mit neuem Bereich: up#Berlin

„Das Bauen von Morgen“ auf der bautec

Das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat wird im neuen Bereich up#Berlin auf der bautec 2020 vertreten sein. Unter dem Leitthema „Das Bauen von Morgen“ stehen die Digitalisierung des Bauwesens, Architektur und Klima, Wohnungsbau, Quartiere sowie innovative und nachhaltige Materialien im Fokus des Vortragsprogramms.

FOTO: BAUTEC/MAM
FOTO: BAUTEC/MAM

Zugleich übernimmt Horst Seehofer, Bundesminister des Innern, für Bau und Heimat die Schirmherrschaft für die bautec, die vom 18. bis 21. Februar 2020 auf dem Messegelände in Berlin stattfinden wird.

up#Berlin vereint die gesamte Wertschöpfungskette des Bauens

Das BMI wird im neuen Bereich up#Berlin in Halle 4.2 mit einem Stand sowie vielfältigen Veranstaltungen und Präsentationen vertreten sein.

Der neue Bereich up#Berlin wurde in Kooperation mit dem Hauptverband der Deutschen Bauindustrie neu geschaffen. Von der Projektentwicklung über Planen und Bauen bis hin zum Betreiben – up#Berlin vereint die gesamte Wertschöpfungskette des Bauens und wendet sich an Projektentwickler, Investoren, Architekten, Ingenieure, Generalunternehmer, Lieferanten und Baufirmen genauso wie an Betreiber, Kommunen und Entsorger.

Bisher haben sich diese Unternehmen für den Bereich up#Berlin in Halle 4.2 angemeldet: Kondor Wessels Bouw Berlin, Lechner Group, Goldbeck, Porr. Projektentwickler wie Bonava Deutschland und Lidl Dienstleistung feiern auf der bautec 2020 Premiere.

Auf nach Berlin

Die Messe bautec 2020 versteht sich als Vernetzungsplattform für Unternehmen, Verbände, Start-ups, Bildung, Recruiting und Forschung und bringt die Entscheider aus dem gesamten Bauwesen zusammen. Ein umfangreiches Rahmenprogramm widmet sich den Themen Innovationen, Digitalisierung, modulares Bauen sowie Baukosten und Vertriebswege.

-----------------------------------

Building Life 2020

Der ganz frühe Vogel heißt "Super Early Bird" und garantiert Ihnen eine 50 %ige Ermäßigung auf Ihr Ticket für unseren 2. BIM-Kongress am 13. Mai 2020 in Berlin. Erleben Sie wieder praxisnahe Fachvorträge zu allen Themen rund um BIM und genießen Sie den Austsauch mit Experten der Branche. Wir freuen uns auf Sie! 
›› Info und Bestellung

Weiterführende Links:
www.bautec.com

Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) schreibt vor, dass zu Prozessen, bei denen personenbezogene Daten verarbeitet werden, der Verantwortliche Verfahrensverzeichnis führen muss. Insbesondere bei einer Prüfung durch die Datenschutzbehörden muss der Verantwortliche...
Printer Friendly, PDF & Email
9.3.2020
Digitales Planen und Bauen
Seit diesem Jahr ist BIM bei neuen öffentlichen Bauvorhaben verbindlich als Planungsmethode vorgegeben. Das Forschungsprojekt BIMSWARM verfolgt daher das Ziel, die Digitalisierung der Baubranche...
5.5.2020
Knapp 26 Kilometer nordöstlich von Berlin im brandenburgischen Werneuchen baut die EnBW auf einer Fläche von 164 Hektar ihren Solarpark „Weesow-Willmersdorf“ mit einer installierten Leistung von 187...
9.12.2021
Mit der Verabschiedung der novellierten Heizkostenverordnung besteht ab dem 01.01.2022 die Pflicht, allen Mietern in Liegenschaften mit fernauslesbaren Funkmessgeräten monatliche...
1.10.2019
Digitalisierung der Immobilienbranc
Hier werden Sie geholfen. Die Abrechnungserstellung der Heiz- und Betriebskosten soll effizienter und digital durchführbar sein. Dies haben sich drei Firmen auf die Fahnen geschrieben und eine...
13.2.2020
Wohnungsbau
Das erste Projekt für eine Lidl-Filiale mit Wohnbebauung in serieller Modulbauweise steht kurz vor Baubeginn: Gemeinsam mit dem Bauunternehmen Max Bögl befindet sich Lidl in den abschließenden...
23.6.2022
Projektentwicklermarkt Berlin 2022
Der größte Projektentwicklungsmarkt in Deutschland, Berlin, schrumpft, so eine Analyse von bulwiengesa. Gleichzeitig bleibt die Hauptstadt angesichts eines knappen Angebots und hoher Mieten...