Digitales Bauen

Digitalisierungs-Workshops für mittelständische Unternehmen - kostenlos

Am Dienstag, 19. Juni 2018, veranstaltet das „Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Stuttgart“ am Zentrum für Kunst und Medien (ZKM) in Karlsruhe eine Regionalkonferenz mit Workshops für mittelständische und kleinere Unternehmen. Ein Workshop wird sich speziell mit dem „Digitalen Zwilling“ und dem Bauen der Zukunft befassen. Die Teilnahme an den Workshops ist kostenfrei.

Digitales Bauen - Workshop für mittelständische Unternehmen. FOTO: AdobeStock/ momius
Digitales Bauen - Workshop für mittelständische Unternehmen. FOTO: AdobeStock/ momius

Das Workshop-Angebot richtet sich explizit an kleinere und mittelständische Unternehmen, Handwerksbetriebe und deren Fach- und Führungskräfte, die sich mit Themen rund um Digitalisierung beschäftigen. Die erste Workshop-Runde (auch mit dem Thema Digitales Bauen) beginnt um 14:45 Uhr, die zweite Workshop-Runde (auch in dieser mit dem Thema Digitales Bauen) ist um 16:30 Uhr. Jede Workshop-Runde dauert eine Stunde. Im Themenfeld Digitales Bauen, das von Dr. Stephan Wilhelm vom Fraunhofer IAO und Nina Steinhäuser von der BWHM GmbH moderiert wird, werden die Themen virtueller Prototyp, Digitalisierung der Realität, virtuelle Begehung und weitere an Hand von digitalen Abbildern eines Produktions- und eines Verwaltungsgebäudes vorgestellt und diskutiert.

Weitere Themenfelder der Workshops der Regionalkonferenz sind Geschäftsmodellentwicklung, Digitalisierung in der Produktion, Mobilität der Zukunft sowie Digital Health Care. Die Regionalkonferenz des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums bietet zudem ab 18:00 Uhr einen Fachvortrag zum Thema IT-Sicherheit – auch dieser wendet sich explizit an kleine und mittelständische Unternehmen und ist wie die gesamte Regionalkonferenz praxisgerecht ausgerichtet. Ergänzt wird das Programm durch Führungen durch das FZI House of Living und das Industrial IoT Labor des Fraunhofer IOSB am Vormittag des Veranstaltungstages.

Die Regionalkonferenz am Dienstag, 19. Juni 2018 im Zentrum für Kunst und Medien (ZKM) in Karlsruhe wird organisiert vom Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Stuttgart. Die Regionalkonferenz beginnt um 13:30 Uhr (Registrierung), die erste Workshop-Runde ist um 14:45 Uhr, die zweite Workshop-Runde beginnt um 16:30 Uhr.

Weitere Infos und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.

Viele Mieter können oder wollen keine Barkaution oder ein Kautionssparbuch als Mietsicherheit erbringen. Hier bietet sich die Möglichkeit einer Mietbürgschaft eines solventen Bürgen an. Das Gesetz fordert dafür eine schriftliche Erklärung des Bürgen. Dieses Muster...
Printer Friendly, PDF & Email
11.6.2019
Berufliche Qualifikation steigern
Die Akademie des ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss kündigt für September den Start eines umfangreichen Fortbildungsprogramms an.
9.3.2020
Digitales Planen und Bauen
Seit diesem Jahr ist BIM bei neuen öffentlichen Bauvorhaben verbindlich als Planungsmethode vorgegeben. Das Forschungsprojekt BIMSWARM verfolgt daher das Ziel, die Digitalisierung der Baubranche...
25.4.2019
Top-Kongress in Berlin
Building Life – der BIM-Kongress: Unsere Schwester-Zeitschrift Build-Ing. veranstaltet am 15. Mai 2019 das Top-Event in der Hauptstadt.
20.2.2019
5. Energieforum West
Wohnungswirtschaft, Politik, Wissenschaft und Industrie trafen sich zum 5. Mal zum Energieforum West. Erstmals fand die Netzwerkveranstaltung im neuen Campus-Gebäude der EBZ in Bochum statt.
8.10.2019
Netzwerk für Innovation
Die Welt verändert sich und mit ihr die Erwartungen der Menschen an ihr Zuhause. Was passiert, wenn Start-ups und das Know-how der Wohnungswirtschaft aufeinandertreffen? Die Volkswohnung GmbH in...
18.10.2018
Energie und Klimaschutz
Klimaneutral ist das neue sexy. Die Hauptstadt hat ehrgeizige Ziele, aber erst einmal müssen Verantwortliche und Bürger mit ins Boot geholt und informiert werden. Schon seit längerem hilft das...