Fachmagazin IVV und Akademie bba gehen strategische Partnerschaft ein

07.05.2013

Das Fachmagazin IVV und die BBA - Akademie der Immobilienwirtschaft e.V., Berlin, beschließen eine strategische Partnerschaft.

"Wir gehen gemeinsam an den Markt": bba-Vorstand Dr. Hans-Michael Brey (re.) und IVV-Chefredakteur Thomas Engelbrecht

Die HUSS MEDIEN GmbH und die Akademie der Berlin-Brandenburgischen Wohnungswirtschaft kooperieren zukünftig im Veranstaltungsbereich. Für das Jahr 2013 sind zunächst zwei gemeinsame Projekte zwischen den Partnern verabredet:

  • Die Redaktion der IVV wird erstmals im August ein Webinar zum Thema „SEPA-Umstellung in der Immobilienwirtschaft“ anbieten.
  • Die Zeitschrift wird im Herbst zum zweiten Mal eine Immobilien-Exkursion durchführen.

Die bba wird ganz gezielt ihre Mitgliedsfirmen zu den Veranstaltungen einladen. Diese strategische Kooperation soll dazu beitragen, die überregionale Präsenz beider Partner weiter zu stärken.

Publizistisch sehen die Partner folgende Aufgaben:

  • Themen setzen
  • Trends herausarbeiten
  • Diskussionen anstoßen

bba-Vorstand Dr. Hans-Michael Brey und IVV-Chefredakteur Thomas Engelbrecht sind sich über das Ziel aller gemeinsamen Aktivitäten einig: Die Erfolge der Wohnungswirtschaft und deren gesellschaftspolitischer Stellenwert müssen stärker herausgearbeitet werden.

Suchbegriffe: Akademie der ImmobilienwirtschaftBBAIVV immobilien vermieten und verwalten

Weitere Artikel

                                                                                                                                                               

In der aktuellen IVV lesen Sie:

Mit Quartiersmanagement gegen die soziale Spaltung