Advertorial (Werbung)
Bodenebene Duschfläche

So lassen sich Minibäder barrierefrei nach DIN 18040-2 realisieren

Kaldewei Cayonoplan Multispace ist die erste zertifizierte Duschfläche mit integrierter Bewegungsfläche.
1211
Die Kaldewei Cayonoplan Multispace ist eine echte Duschflächenrevolution für barrierefreie Bäder. Sie ist die erste nach DIN 18040-2 zertifizierte Dusche, die barrierefreies Bauen ermöglicht und die mit bis zu 60 Prozent in die Bewegungsfläche des Bades eingeplant werden kann. Abgebildete Produkte: Kaldewei Duschfläche Cayonoplan Multispace in Alpinweiß Matt mit Rutschhemmung Secure Plus und Waschtisch Puro in Alpinweiß. Bild: Kaldewei
Die Kaldewei Cayonoplan Multispace ist eine echte Duschflächenrevolution für barrierefreie Bäder. Sie ist die erste nach DIN 18040-2 zertifizierte Dusche, die barrierefreies Bauen ermöglicht und die mit bis zu 60 Prozent in die Bewegungsfläche des Bades eingeplant werden kann. Abgebildete Produkte: Kaldewei Duschfläche Cayonoplan Multispace in Alpinweiß Matt mit Rutschhemmung Secure Plus und Waschtisch Puro in Alpinweiß. Bild: Kaldewei

Cayonoplan Multispace ist eine echte Duschflächenrevolution für barrierefreie Bäder. Das Kaldewei Duschsystem für den bodenebenen Einbau ist die erste von DIN CERTCO zertifizierte emaillierte Duschfläche, die barrierefreies Bauen nach DIN 18040-2 ermöglicht und die mit bis zu 60 Prozent in die Bewegungsfläche des Bades eingeplant werden kann. Mit Cayonoplan Multispace von Kaldewei lassen sich ab sofort selbst Minibäder von nur vier Quadratmetern ganz einfach gemäß den Anforderungen der DIN 18040-2 barrierefrei ausstatten.

Bei der Umsetzung eines barrierefreien Badezimmers müssen nach DIN 18040-2 vor jedem Sanitärgegenstand Bewegungsflächen von mindestens 120 x 120 Zentimetern eingehalten werden, die sich allerdings überschneiden dürfen. Soll ein Teil des Duschbereiches in die Bewegungsfläche des Bades eingeplant werden, muss dieser bestimmte Voraussetzungen erfüllen. Dazu gehören zum Beispiel ein niveaugleicher Einbau, eine rutschhemmende Oberfläche sowie ein maximales Gefälle von zwei Prozent. Die von DIN CERTCO geprüfte und zertifizierte Cayonoplan Multispace von Kaldewei ermöglicht eine DIN-konforme Badgestaltung und vergrößert den Bewegungskomfort im Bad, da bis zu 60 Prozent ihrer Fläche in die Bewegungsfläche des Bades eingeplant werden kann. Damit ist die Cayonoplan Multispace von Kaldewei die erste Duschfläche, mit der sich selbst kleine Bäder von gerade einmal vier Quadratmetern barrierefrei nach DIN 18040-2 ausstatten lassen.

DIN-zertifiziert: immer gleich – immer gut – immer sicher

Die Cayonoplan Multispace hat eine Größe von 120 x 120 Zentimetern und wird in allen zwölf Farben der Coordinated Colours Collection angeboten. Sie ist serienmäßig mit der rutschhemmenden Oberfläche Secure Plus ausgestattet und gewährleistet somit eine Rutschhemmung nach Bewertungsgruppe B. Projektverantwortliche und Bauherren sind mit dieser neuen Kaldewei Duschfläche auf der sicheren Seite, da alle wichtigen Parameter für die DIN-konforme Badgestaltung, wie zum Beispiel Größe, Gefälle oder Rutschhemmung, dank der Zertifizierung durch DIN CERTCO bei jedem Einbau garantiert sind. Materialität und Farbenvielfalt der Duschfläche ermöglichen zudem die empfohlene optische und haptische Unterscheidung der Dusche vom Badezimmerboden nach dem 2-Sinne-Prinzip.

Barrierefreie Badgestaltung nach DIN 18040-2

Die Montage der Cayonoplan Multispace kann mit dem bewährten Einbausystemrahmen ESR Bodeneben oder mit dem Kaldewei Fußrahmen erfolgen. Je nach Variante der Ablaufgarnitur KA 90 beträgt die Aufbauhöhe zwischen 49 und 96 Millimeter. Das macht den bodenebenen Einbau spielend einfach. Und da die Cayonoplan Multispace nicht nur Duschfläche, sondern auch Bewegungsfläche sein kann, ist sie auf Wunsch mit einer zusätzlichen Trittschalldämmung erhältlich. So ist ein barrierefreier Einbau nach DIN 18040-2 auch in Minibädern schnell und einfach umzusetzen.

Franz Kaldewei GmbH & Co. KG

Beckumer Straße 33–35

59229 Ahlen

Tel.: 02382 785-0

www.kaldewei.com

Redaktion (allg.)

AnhangGröße
Beitrag als PDF herunterladen375.87 KB

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel So lassen sich Minibäder barrierefrei nach DIN 18040-2 realisieren
Seite 54 bis 55
5.6.2020
Kaldewei Cayonoplan Multispace
Wenn die Duschfläche zum Teil als Bewegunsfläche genutzt werden kann, lassen sich auch Minibäder barrierefrei nach DIN 18040-2 realisieren.
5.5.2020
Bundeskabinett hat neues Gesetz verabschiedet
Das Bundeskabinett hat die WEG-Reform am 23. März 2020 beschlossen. Das neue Wohnungseigentumsrecht könnte bereits zum Sommerende 2020 gelten. Der folgende Beitrag stellt die grundlegenden Änderungen...
2.9.2020
Fenster und Türen mit hohen Widerstandsklassen
In über 90 Prozent der Fälle brechen die Täter über gering gesicherte Fenster, Türen und Schiebetüren ein. Wir zeigen, was Markenhersteller dagegen aufzubieten haben.
2.3.2020
Der Präsident des Bundesfachverbandes der Immobilienverwalter über mehr Befugnisse für Verwalter und das Misstrauen von Eigentümern gegen eine Gemeinschaft mit „Geschäftsführer“.
8.10.2019
Bund-Länder-Kommission legt Reformvorschläge vor
Eine Bund-Länder-Arbeitsgruppe hat seit Juni 2018 den Reformbedarf des Wohnungseigentumsgesetzes geprüft. Jetzt wurde der Abschlussbericht vorgestellt, der als Grundlage für einen Gesetzentwurf dient...
3.3.2020
WIS baut modernste Seniorenwohnungen
13,7 Millionen Euro investiert die WIS Wohnungsbaugesellschaft im Spreewald mbH in diesem Jahr. Das größte Projekt ist die Modernisierung der beiden letzten unsanierten Wohnhäuser aus der Vorwendezeit...