Mehr Sicherheit im Quartier – so geht’s

Technik einsetzen und Nachbarschaften stärken

Für viele Menschen ist ein sicheres Zuhause von entscheidender Bedeutung. Glücklicherweise gibt es heute eine Vielzahl von Technologien und Methoden, die dazu beitragen können, die Sicherheit von Quartieren und Wohnungen zu erhöhen.

1105
Betreutes Wohnen in der Käthe-Steinitz-Straße der Spar- und Bauverein eG, Hannover: Gut ausgeleuchtete Wege vertreiben nachts die Angst. Bild: Spar- und Bauverein Hannover/Minkus Images
Betreutes Wohnen in der Käthe-Steinitz-Straße der Spar- und Bauverein eG, Hannover: Gut ausgeleuchtete Wege vertreiben nachts die Angst. Bild: Spar- und Bauverein Hannover/Minkus Images

Eine wichtige Maßnahme zur Sicherung von Wohnungen und Quartieren ist die Installation von Sicherheitstechnik wie beispielsweise Alarmanlagen, Überwachungskameras und Türsprechanlagen. Diese Systeme können dazu beitragen, Einbrüche und andere kriminelle Aktivitäten zu verhindern oder aufzudecken.

Doch das ist nur eine Seite, die keineswegs ausreichend ist. Das Verhalten der Bewohner spielt eine entscheidende Rolle. Türen und Fenster sollten bei Abwesenheit ordnungsgemäß verschlossen und Schlösser ausreichend sicher sein.

Weiterlesen mit IVV-Digital

Um den kompletten Artikel zu lesen benötigen Sie IVV-Digital oder IVV-Complete. Mehr Informationen zu unseren Produkten »

 

Falls Sie Fragen zu unseren Produkten oder Ihrem Bezugsstatus haben, können Sie unseren Leserservice kontaktieren »

Frank Urbansky

Frank Urbansky
Journalist, Fachautor und Berater

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Technik einsetzen und Nachbarschaften stärken
Seite 26 bis 27
4.9.2023
Jedes 10. Unternehmen war Angriff ausgesetzt
Im vergangenen Jahr war rund jedes zehnte Unternehmen in Deutschland von einem Cyberangriff betroffen. Der Krieg in der Ukraine und digitale Trends erhöhen das Risiko. Nach einer Umfrage des TÜV...
1.8.2023
Video-Kameraüberwachung
Videokameras überwachen Gebäude, Anlagen oder Baustellen, dokumentieren Aktivitäten, kontrollieren Soll- und Ist-Stände, beugen Schäden, Einbrüchen und Diebstählen vor. Technisch und...
20.10.2022
Cyberkriminalität
Der Digitalisierungsgrad der Immobilienbranche steigt – und damit auch das Risiko für Cyberangriffe.Nur eine bewusste und cybersichere Nutzung von Software und Tools kann der...
2.2.2024
Smart Building-Technik
Die Immobilienwirtschaft wird digitaler. Damit wächst aber auch die Gefahr von Hacker-Angriffen. Der ZIA weist darauf hin, dass das Smart Building Cyberkriminellen praktisch noch ungeschützt...
30.8.2021
Cybersicherheit in vernetzten Wohngebäuden
Je weiter die Digitalisierung in Wohngebäuden fortschreitet, umso wichtiger wird die Cybersicherheit der darin verbauten Smart Home-Produkte und vernetzten Prozesse. Noch gibt es für...
1.12.2023
Einbruchhemmende Komponenten für Fenster und Türen
Die Widerstandsfähigkeit von Fenstern und Türen gegen Einbrecher lässt sich mit diversen technischen Komponenten enorm steigern. Wir erklären Technik und Normen.