Sicherheit von Anlagen

Aufzüge: Wer ist für die Prüfung verantwortlich?

Ab einer bestimmten Geschosshöhe sind Aufzüge im Wohnungsbau vorgeschrieben. Darüber hinaus gibt es aus Gründen der Barrierefreiheit oder des Komforts auch in anderen Wohnbereichen Aufzüge. Doch wer ist für die ordnungsgemäße Wartung verantwortlich? Und wann muss sie erfolgen?

1105
An den Prüfplaketten kann man erkennen, ob ein Fahrstuhl fristgerecht geprüft wurde. Bild: TÜV Rheinland
An den Prüfplaketten kann man erkennen, ob ein Fahrstuhl fristgerecht geprüft wurde. Bild: TÜV Rheinland

Aufzugsanlagen müssen aus nachvollziehbaren Gründen strenge Sicherheitsanforderungen erfüllen. Dafür gibt es zahlreiche gesetzliche Vorschriften. Die wichtigste ist die Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV). Sie schreibt regelmäßige Prüfungen, sogenannte wiederkehrende Prüfungen, für alle Aufzugsanlagen vor. Diese Vorschrift ist für alle Betreiber – und das sind in Immobilienunternehmen häufig auch die Verwalter – verbindlich.

Weiterlesen mit IVV-Digital

Um den kompletten Artikel zu lesen benötigen Sie IVV-Digital oder IVV-Complete. Mehr Informationen zu unseren Produkten »

 

Falls Sie Fragen zu unseren Produkten oder Ihrem Bezugsstatus haben, können Sie unseren Leserservice kontaktieren »

Frank Urbansky

Frank Urbansky
Journalist, Fachautor und Berater

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Aufzüge: Wer ist für die Prüfung verantwortlich?
Seite 42 bis 43
6.11.2023
Aufzugstechnik
Aufzüge müssen funktionieren. Tun sie das nicht, ist schnelle Hilfe gefragt. Nach Norm und Gesetz muss innerhalb einer halben Stunde Abhilfe geschaffen werden. Das heißt aber nicht, dass der Aufzug...
30.8.2021
Cybersicherheit in vernetzten Wohngebäuden
Je weiter die Digitalisierung in Wohngebäuden fortschreitet, umso wichtiger wird die Cybersicherheit der darin verbauten Smart Home-Produkte und vernetzten Prozesse. Noch gibt es für...
30.5.2022
AAL im Wohnungsbau:
Soll das Wohnen in den eigenen vier Wänden so lange wie möglich selbstbestimmt sein, helfen Komponenten des Ambient Assisted Living. In Neubauten und bei umfassenden Sanierungen von Wohngebäuden...
1.8.2023
Video-Kameraüberwachung
Videokameras überwachen Gebäude, Anlagen oder Baustellen, dokumentieren Aktivitäten, kontrollieren Soll- und Ist-Stände, beugen Schäden, Einbrüchen und Diebstählen vor. Technisch und...
23.2.2023
Eigentum
Die Nutzung von Videokameras zur Überwachung von Hauseingängen und Grundstücken ist rechtlich streng reglementiert. Selbst wenn der Betreiber sensible Bereiche verpixelt, kann die Anbringung solcher...
8.8.2023
Mehr Sicherheit im Quartier – so geht’s
Für viele Menschen ist ein sicheres Zuhause von entscheidender Bedeutung. Glücklicherweise gibt es heute eine Vielzahl von Technologien und Methoden, die dazu beitragen können, die Sicherheit von...