Innovationspreis Zukunft Stadt verliehen

Das von der jenawohnen GmbH erbaute erste Passiv-Mehrfamilienhaus Thüringens mit 12 Wohneinheiten hat in der Kategorie „Innovative energetische Konzepte bei Wohngebäuden/Quartieren“ den „Innovationspreis Zukunft Stadt“ 2013 gewonnen.

Erstes Passiv-Mehrfamilienhaus in Thüringen erhält Innovationspreis 2013. Foto: jenawohnen
Erstes Passiv-Mehrfamilienhaus in Thüringen erhält Innovationspreis 2013. Foto: jenawohnen

Christian Carius, Thüringens Minister für Bau, Landesentwicklung und Verkehr und Schirmherr des Wettbewerbs, übergab den Preis am 22. Juni, auf dem Dach des Passiv-Mehrfamilienhauses.

Der  mit insgesamt € 10.000,- Euro dotierte Preis unterstützt innovative Ansätze und Lösungen bei der Umsetzung der Energiewende und der Entwicklung neuer Strategien zum demografischen Wandel im Mietwohnungsbau.

Die Jury entschied sich für das Objekt in der Kunitzer Straße im Jenaer Ortsteil Wenigenjena. Auf dem etwa 800 Quadratmeter großen Grundstück entstanden dort auf drei Etagen zwölf Energiespar-Wohnungen zwischen 70 und 100 Quadratmetern Nutzfläche. Das Passivhaus zeichnet sich durch einen niedrigen Energieverbrauch, der im Vergleich zu einem  in normaler Bauweise bei einem Heiz-Energieverbrauch von unter 15 Kilowattstunden pro Quadratmeter pro Jahr liegn soll.

Das Wohnungsunternehmen investierte 2,5 Millionen Euro in den Neubau, der seit Anfang 2012 bewohnt ist.

Das Gewerberaummietrecht bietet ein breites Spektrum an Regelungsmöglichkeiten, die im Wohnraummietrecht nicht möglich sein. Durch die Vergrößerung er Möglichkeiten, steigt jedoch auch das Risiko unwirksame Vereinbarungen zu treffen. Dieses Muster enthält einen...
Printer Friendly, PDF & Email
14.2.2018
Ungewöhnliche Pläne
Einzigartig, urban und innovativ sind passende Adjektive für das, was in Heilbronn bis zur BUGA 2019 entsteht. Mitten in der Stadt wird bezahlbarer Wohnraum gebaut – aus Holz.
15.2.2018
Bühne für Real Estate Start-ups auf Messe ExpoReal 2018
Technologie-Unternehmen mit innovativen Ideen für die Immobilienbranche sind aufgerufen sich zu bewerben: das Real Estate Startup-Event auf der ExpoReal 2018 ist der größte StartUp-Wettbewerb der...
20.6.2017
Die Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH (WHS) läutete dieser Tage die nächste Phase ihres Projekts „Goethe15“ in Böblingen-Dagersheim ein und startete den Vertrieb. Ab Dezember 2017 entstehen 28...
4.7.2018
Projekt „Energielabor Ruhr“
Rund ein Viertel der Treibhausgasemissionen und gut 35 Prozent des gesamten Endenergieverbrauchs in Deutschland gehen auf Wohngebäude im Bestand zurück. Innovative Sanierungskonzepte, die...
16.3.2018
Neue Aspekte mit Holzarchitektur
Auf dem Areal Suurstoffi in Risch Rotkreuz, Kanton Zug entsteht mit einer Gesamthöhe von 60 Metern das höchste Holzhochhaus der Schweiz. Es gilt als besonders innovativ und ist zusammen mit zwei...
29.5.2018
Serielles Bauen
Die Ergebnisse des ersten europaweiten Ausschreibungsverfahrens für serielles und modulares Bauen stehen fest. Neun Bieter erhielten am 29. Mai in Berlin den Zuschlag für ihre innovativen...