Gewobag und Interhomes AG

Mehr Wohnungen für Berlin-Pankow

Pankow gehört jetzt schon zu den beliebtesten Stadtbezirken Berlins. Hierhin zogen 4.883 Menschen im Jahr 2017 (Zuzug nach Berlin insgesamt in 2017: 41.308). Wohnungen werden dringend benötigt. Rund 600 neue Einheiten realisieren der Projektentwickler Interhomes AG und die Berliner Gewobag ab dem Jahr 2022 mit einem neuen Projekt.

Bisher nur auf dem Papier, bald gebaut: Pankow erhält 600 neue Wohneinheiten ab 2022. FOTO: AdobeStock/svetavo
Bisher nur auf dem Papier, bald gebaut: Pankow erhält 600 neue Wohneinheiten ab 2022. FOTO: AdobeStock/svetavo

Das neu gegründete Joint Venture heißt „Ludwig-Quidde-Straßen GmbH & Co. KG“ und beide Partner erweitern damit ihre Zusammenarbeit. Die Gewobag erhält rund 300 Wohnungen, wovon 60% gefördert sein werden.

Die Wohnungen werden auf dem 34.206 Quadratmeter großen Grundstück der Ludwig-Quidde Straße entstehen. Der Bebauungsplan für das Projekt ist bis Anfang 2022 in der Entwicklung.
Gewobag und Interhomes haben bereits beim gemeinsamen Neubauprojekt „Mein Falkenberg“ zusammengearbeitet, bei dem derzeit 1.240 Wohneinheiten in Berlin-Lichtenberg entstehen. Die 606 Wohneinheiten der Gewobag bestehend aus Mehr- und Einfamilienhäusern werden schlüsselfertig von der Interhomes AG geliefert. 110 Reihenhäuser sind bereits fertiggestellt; weitere 115 Einheiten folgen bis zum Ende dieses Jahres.

Markus Terboven, Vorstandsmitglied der Gewobag, freut sich: "(...) zukünftig breiten Schichten der Bevölkerung ein bezahlbares Zuhause in einem solch beliebten Bezirk wie Pankow bieten zu können.“

 

Weiterführende Links:
www.interhomes.de
http://www.gewobag.de

Das Gesetz und die Rechtsprechung enthalten eine Vielzahl von formellen und materiellen Voraussetzungen für eine wirksame Modernisierungsankündigung. Werden diese Anforderungen vom Vermieter nicht eingehalten, müssen die Mieter die Modernisierungsmaßnahmen nicht...
Printer Friendly, PDF & Email
24.7.2019
Deutscher Bauherrenpreis 2020
Der Deutsche Bauherrenpreis zeichnet herausragende Wohnungsbauprojekte aus, die sowohl von hoher Qualität sind als auch zu tragbaren Kosten umgesetzt wurden. Eingereicht wurden 230 Projekte, aus denen...
25.1.2019
Bezahlbarer Wohnraum für Berlin
Im Lichtenberger Neubaugebiet „Mein Falkenberg“ hat die Gewobag den ersten Bauabschnitt auf ihrem über 71.000 m² großen Teilstück fertiggestellt. Ab April 2019 können die ersten Mieter in 110...
10.10.2019
Wohnungsbau-Aktiengesellschaft Berlin
Die Gewobag hat Ende September eine bindende Vereinbarung mit Ado Properties S.A. über den Erwerb von 5.894 Wohneinheiten und 70 Gewerbeeinheiten in Berlin Spandau und Reinickendorf unterzeichnet. Der...
24.4.2019
Musterhaus der Gewobag in Berlin
Im Berliner Stadtteil Lichtenberg errichtet die Gewobag ein interessantes Neubaugebiet für 600 Haushalte. „Mein Falkenberg“ soll zukünftig urbanes und ländliches Wohnen miteinander verbinden.
7.5.2019
Musterbeispiel für regenerative Energieversorgung
Mit Frühlingsbeginn nehmen das Wohnungsunternehmen Gewobag und der Energieversorger GASAG Solution Plus in Berlin-Mariendorf eine Photovoltaik-Anlage in Betrieb und unterstützten damit das Land Berlin...
20.1.2021
Quartiersentwicklung
Berlin wächst und braucht bezahlbare Wohnungen. Nach der Schließung des Flughafens Tegel entsteht deshalb auf dem Areal ein neues Wohnviertel: Das Schumacher Quartier schließt die historische Lücke im...