Neue Armaturenmarke Fortis

Die Armatur ist es, die am Waschbecken oder in der Dusche den Akzent setzt. Daher ergänzt der Badspezialist Saniku seine Produktpalette um eine neue Marke – für noch mehr Auswahl, Vielfalt und Design im Armaturensortiment. Die Marke Fortis umfasst fünf verschiedene Serien, die jeweils durch ihre Form und ihre Qualität bestechen.

 

Armatur Fortis; Foto: Saniku Sanitärprodukte
Armatur Fortis; Foto: Saniku Sanitärprodukte

 

Ob rund mit fließenden Konturen, klassische Ausführung, grazil oder kantig: Die „Neuen“ bieten vielfältige Möglichkeiten der Badgestaltung. Dabei stehen auch Varianten wie ein langer Auslauf, hohe Modelle oder Thermostatarmaturen zur Verfügung. Alle Fortis-Modelle werden in chromglänzender Ausführung angeboten.

Ergänzend ermöglicht das neue Unterputz-Einbausystem Waterbox dem Installateur eine optimale Montage von Unterputz-Armaturen. Einfach und schnell können so Einhebelmischer für Wanne, Brause sowie Unterputzthermostate angebracht werden. Dank der Energy-Saving-Kartusche, die bei vielen Modellen serienmäßig zum Lieferumfang gehört, lassen sich Energie, Warmwasser und damit Kosten einsparen.

Die preisleistungsstarke Marke im Einstiegssegment wird in Italien hergestellt. Damit setzt der Hersteller auf eine schnelle Warenverfügbarkeit, gleichbleibende Qualität und auf den dortigen Designanspruch. Bereits erfolgreich ist das Anhausener Unternehmen mit den exklusiven Design-Armaturen des italienischen Kooperationspartners Rubinetterie Treemme.

Zu allen fünf neuen Serien bietet Saniku zahlreiches Zubehör an, etwa Wandanschlussbögen, Halterungen oder ein Designsiphon. Die Produkte können sofort ab Lager Anhausen geliefert werden.

Ein ständig unpünktlich zahlender Mieter ist für viele Vermieter ein großes Ärgernis. Die verspätete Zahlung der Miete stellt zwar eine Pflichtverletzung des Mieters dar, wiegt aber nicht so schwer, dass es ohne weiteres eine Kündigung rechtfertigen würde. Dieses...
Printer Friendly, PDF & Email
27.5.2019
Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte l Wohnstadt
Frankfurt-Preungesheim bekommt 76 Mietwohnungen im Passivhausstandard, gebaut von der Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte l Wohnstadt.
6.1.2020
Fachmesse bautec 2020
Von digitalen Arbeitsmitteln und Brennstoffzellen über Heizen mit Wasserstoff bis hin zu seriellem Bauen - die für den bautec.BÄR 2020 nominierten innovativen Produkte und Systemlösungen bieten...
16.10.2019
Denkmalschutz und bekannte Architekten können nicht darüber hinwegtäuschen, dass es viele Wohnhäuser in deutschen Großstädten gibt, die sich von einst modernen Gebäuden in wahre Albträume für die...
11.2.2020
Es gibt mehrere Gründe in den Farbtopf zu greifen: Eine attraktive Fassade wertet die Immobilie auf, eine besondere Gestaltung setzt einen Akzent im Stadtbild, die Wände sollen schöner und geschützter...
12.9.2019
Interessenvertretung für Immobilienverwalter
Verband der Immobilienverwalter Deutschland e. V., kurz VDIV Deutschland, lautet der neue Name des Dachverbandes Deutscher Immobilienverwalter e. V. (DDIV). Seit mehr als 30 Jahren vertritt der VDIV...
17.10.2018
Mieter-Verwalter-Kommunikation per App
Kommunikation ist ja nun einmal alles. Und wer gut kommuniziert, beziehungsweise eine App entwickelt, die gute Kommunikation ermöglicht, hat einen Preis verdient. Den renommierten German Design Awards...