Kermi

x-well Wohnraumlüftung für Neubau und Renovierung

Mit verschiedenen Leistungsklassen, Abmessungen und Montagemöglichkeiten werden die zentralen und dezentralen Systeme der x-well Wohnraumlüftung von Kermi allen gängigen Einbausituationen in Neubau und Renovierung gerecht. Das Sortiment wurde ergänzt: Das platzsparende Schrankgerät x-well C225 ist (in Q3/24) optional auch mit Enthalpie-Wärmeübertrager zur ergänzenden Feuchterückgewinnung erhältlich. Für große Wohnflächen steht seit Ende letzten Jahres zudem das Modell x-well S600 zur Verfügung.

BILD: Kermi GmbH
BILD: Kermi GmbH

x-well C225 – jetzt auch mit Feuchterückgewinnung

Als besonders kompakte und leistungsstarke Lösung wurde im vergangenen Jahr das zentrale Lüftungsgerät x-well C225, für Wohnflächen bis zu 160 m², neu vorgestellt. Es ist in der Dimension von H80 x B55 x T30 cm auf gängige Schrankmaße ausgelegt und kann somit optimal und platzsparend, bspw. in Küche oder Diele, untergebracht werden. Möglich ist aber natürlich auch die freie Wandmontage. Je nach baulichen Voraussetzungen lassen sich zudem beim gleichen Gerätetyp die Anschlüsse tauschen. So eignet sich x-well C225 bei Nachrüstung oder Neubau für eine flexible und platzsparende Installation – insbesondere für Wohnungen, Apartments und Einfamilienhäuser. Trotz seiner kompakten Größe punktet das Gerät mit einer leistungsstarken Be- und Entlüftung, einem leisen Betrieb, der Energieeffizienzklasse A sowie einer Wärmerückgewinnung von 88%. Durch die beiden integrierten Feuchtesensoren kann die absolute Luftfeuchtigkeit der Außen- und Abluft bestimmt werden. Wenn dann der Feuchtigkeitseintrag von außen zu groß werden würde, erfolgt eine Reduzierung der Zuluftmenge. Das Gerät ist daher auch ideal für Souterrainwohnung geeignet.

Für noch mehr Raumklimakomfort gibt es x-well C225 jetzt neu auch als E-Variante, d. h. mit Enthalpie-Wärmeübertrager. Dieser kann effektiv neben der Wärme auch Feuchtigkeit zurückgewinnen. Das wirkt trockener Luft entgegen – verlangsamt so bspw. das natürliche Austrocknen der beheizten Wohnräume im Winter – und trägt allgemein zu einer angenehmen Luftfeuchtigkeit im Wohnumfeld bei. Wie alle zentralen x-well Wohnraumlüftungen ist x-well C225 darüber hinaus mit hochklassifizierten Filtern für optimale Luftqualität ausgestattet. Weiterhin verfügt das Gerät über die sogenannte Konstant-Luftvolumenstromtechnik: Diese sorgt dafür, dass unabhängig von eventuellen Widerständen z. B. durch Verschmutzungen, die Luftmenge im Rahmen der Gerätespezifikation stets gleichbleibt.

x-well S600: Maximaler Komfort für große Wohnräume

Um auch die Leistungsanforderungen von sehr großen Wohneinheiten abzudecken, hat Kermi das zentrale Lüftungsgerät x-well S600 entwickelt – zur kontrollierten Be- und Entlüftung von Wohnflächen bis zu 450 m².
 

Mit der Energieeffizienzklasse A, einer hohen Wärmerückgewinnung von bis zu 87% und einer niedrigen elektrischen Leistungsaufnahme von 0,32 Wh/m³ ermöglicht x-well S600 maximalen Komfort bei hoher Effizienz. Dabei regelt das Gerät die Luftfeuchtigkeit bedarfsgesteuert, eine optionale Sensorik kann zudem für eine Konstant-Volumenstromregelung sorgen. Mit einem Schallleistungspegel von 51 dB bietet es für seine Leistungsklasse einen enorm leisen Betrieb. Praktisch beim Einbau: Möglich ist sowohl die Wand- als auch die Bodenmontage sowie der Wechsel von Links- auf Rechtsvariante.

Quelle: Kermi GmbH

Um einen Mieter aus seiner Wohnung rauszubekommen, bedarf es eines Räumungstitels (Urteil, in dem der Mieter zur Räumung der Wohnung verpflichtet wird). Die Räumung darf der Vermieter jedoch nicht selbst durchführen, sondern benötigt dazu die Mitwirkung eines...
Printer Friendly, PDF & Email
1.11.2023
Energetische Ertüchtigung
Sie tragen sich mit dem Gedanken Ihr Wohngebäude energetisch zu ertüchtigen? Als Teil des Konzepts lassen sich Komfortlüftungsgeräte mit Wärmerückgewinnung der Serien M-WRG-II und M-WRG der Firma...
13.10.2022
In der Leipziger Beckerstraße entsteht eine seniorengerechte Wohnanlage. Bei dem Gebäude handelt es sich um einen ESG-konformen Neubau in Blockbauweise sowie einem Gebäudeteil, der in das rund 3.000...
20.8.2021
Während und nach der Pandemie
In der Corona-Pandemie haben sich viele Menschen Haustiere zugelegt. Mehr Katzen, Hunde, Nutztiere in Wohnungen und Gebäuden haben aber auch zu mehr Streit mit Vermietern geführt. Hier sind einige...
7.4.2022
Öl, Gas, Kohle - alles Mist? Wir leben in Zeiten, in denen man sich über alternative Energie- und Heizungsarten Gedanken macht. Wie funktionieren, zum Beispiel, Klimageräte zum Heizen und Kühlen? Die...
13.5.2024
SANHA GmbH
In Manchester entsteht derzeit ein Bauprojekt bestehend aus Studios sowie Apartments für zwei, drei oder vier Personen. Um eine zuverlässige Trinkwasserversorgung sicherzustellen, entschieden sich...
29.6.2023
Aktuell stehen viele Vermieter und Immobilienverwaltungsgesellschaften vor denselben Herausforderungen, wenn es um die Suche nach einer wirtschaftlichen Alternative zur Öl- oder Gas-Heizung geht. Um...